Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
22.08.2019
News  
 

Toto Wolff wanderte in Kitzbühel

Tom Walek war mit Mercedes-Teamchef Toto Wolff auf der Tiroler Hochwildalm unterwegs.

Kitzbühel | Die Formel 1 hat drei Wochen Sommerpause, in dieser Zeit gibt es keine Pressetermine – mit einer Ausnahme: Tom Walek hat mit dem Mercedes-Teamchef Toto Wolff eine Wanderung in den Tiroler Bergen gemacht.

Der gebürtige Wiener Toto Wolff sorgt für eine Premiere bei „Walek wandert“, denn der erste Teil der Wanderung in der Nähe von Aurach wird auf dem E-Mountainbike absolviert. Im Anschluss wandern Toto Wolff und Tom Walek auf die 1.557 Meter hohe Hochwildalm.

Mercedes-Teamchef Toto Wolff im Ö3-Wandertal

Am Weg kommen die beiden ins Gespräch, denn wer unterwegs ist, hat Zeit. Zeit zum Reden. Er erzählt, wie wertvoll die gemeinsame Zeit mit seinen drei Kindern für ihn ist: „Wenn ich da bin, versuche ich wirklich ganz da zu sein und dieses abgedroschene Wort ‚Qualitätszeit‘ zu verbringen – nicht nur mit dem Kleinen, sondern auch mit den beiden Älteren – und mich nicht ablenken zu lassen von irgendwelchen Handys oder E-Mails.“ Über seine Liebe zur Formel 1 sagt er: „Die Stoppuhr macht mir Spaß, diese unerbittliche brutale Ehrlichkeit, ob du gut genug bist oder nicht. In der Wirtschaft oder der Politik kannst du immer irgendeine Geschichte erzählen, warum es nicht gut gelaufen ist. Aber bei uns sagt dir die Stoppuhr, ob deine Leistung gut genug war oder nicht.“ Und er verrät, wie man erfolgreich werden kann: „Vor allem junge Menschen lassen sich sehr blenden von all den Social-Media-Phänomenen, die man sieht, und verstehen nicht, dass sie ihr erstes Kapitel schreiben müssen und sich nicht mit jemandem vergleichen dürfen, der sein 20. Kapitel schreibt. Und diese Geduld ist ein ganz wichtiger Faktor! Denn um langfristig erfolgreich zu sein – und damit meine ich nicht nur finanziell erfolgreich, sondern vor allem glücklich zu sein – musst du Know-how aufbauen und Erfahrungen sammeln und das braucht einfach Zeit.“

Der Berg ruft: „Walek wandert“ auf Ö3  

Sein Rucksack ist gepackt, die Wanderschuhe geschnürt und sein Mikrofon immer mit dabei! Im August ist Tom Walek wieder mit prominenten Persönlichkeiten auf Österreichs schönsten Wanderwegen unterwegs. Die Sendung „Walek wandert“ wird diesen Sommer noch ein weiters Mal – am 25. August von 9 bis 11 Uhr – im Hitradio Ö3 zu hören sein.

Bild: Die Ö3-Wandertalks gibt es zum Nachhören auf der Ö3-Homepage. Foto: Hitradio Ö3

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen