07.03.2016
News  
 

Toni Margreiter tritt nicht mehr an

Seit heute ist es fix. Der Westendorfer Bürgermeister Toni Margreiter tritt nicht zur Stichwahl am kommenden Sonntag an.

Westendorf | Somit nimmt das Amt des Bürgermeisters in der Brixentalgemeinde die Parteiunabhänige Annamarie Plieseis ein. Beim ersten Wahlgang am 28. Februar erhielt Margreiter 48 Prozent der Stimmen. Annamarie Plieseis mit 39 Prozent der Stimmen war seine stärkste Konkurrentin.

"In Westendorf sind die Zeichen auf Veränderung eingestellt. Nach langen und reiflichen Überlegungen hab ich mich dazu entschlossen, den Weg für Annamarie frei zu machen", erzählt Toni Margreiter. Seine Beweggründe für den Rücktritt lesen Sie in der nächsten Ausgabe des Kitzbüheler Anzeigers. E. M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook