12.02.2017
News  
 

Tiefe Bahn war Herausforderung

Spannung pur auf dem Niederwiesfeld in Kössen am Sonntagnachmittag – nach dem wetterbedingten Ausfall im Vorjahr traf sich heuer wieder die Traberelite und lieferte sich bei schweren Bedingungen spektakuläre Rennen.

Kössen | Einen Renntag wie aus dem Bilderbuch erlebten hunderte Pferdefreunde auf dem Niederwiesfeld in Kössen. Trotz der warmen Temperaturen war es dem Präsidenten des Trabrennvereins, Adam Aigner, und seinem Team gelungen, eine tolle und vor allem schwierige Bahn zu präparieren, um mit einem spannenden Renntag das bereits 50-jährige Bestehen des Vereins gebührend zu feiern. Die tiefe Bahn war für Fahrer und Pferde eine große Herausforderung und Rennleiter Ernst Schrempf gelang es mit seiner Moderation während der Rennen, die Spannung über Stunden hochzuhalten. Adam Aigner und seine Mitorganisatoren konnten nach einem unfallfreien Renntag eine positive Bilanz ziehen.

Zanderigo am erfolgreichsten

Bei den Trabrennen setzte sich Mario Zanderigo als bester Fahrer durch und konnte mit „Iris Venus“ und „Darnley Mo“ zwei erste Plätze, überdies einen zweiten und dritten Platz, einfahren. Bei den Minitrabfahrern fuhr die erst achtjährige Stefanie Mayr mit „Jimmy“ souverän auf den ersten Platz. Die Noriker haben vor allem in Kössen große Tradition, das Starterfeld mit zehn Teilnehmern war daher auch dementsprechend groß. Den Sieg holte sich der Osttiroler Blasius Steiner mit „Vinesse“.

Ergebnisse:
Preis Gemeinde Kössen: 1. Marion Dinzinger, Il Divo; 2. Mario Zanderigo, Big Bisou; 3. Cornelia Mayr; Dream Way.
Preis TVB Kaiserwinkl: 1. Christoph Planitzer, Action Killer; 2. Matthäus Zimmermann, Fill Venus; 3. Maximilian Frick, Danillo Bo.
Preis Hotel Peternhof und Fa. Aquatherm: 1. Matthäus Zimmermann, Global Limousine; 2. Gerhard Mayr, Yildirim Leon; 3. Mario Zanderigo, Vieux Manoir.
Minitrabfahren - Preis Gasthaus Erzherzog Rainer: 1. Stefanie Mayr, Jimmy; 2. Laura Stockinger, Sandy; 3. Lisa Weil, Backy.
Preis Raiffeisenbank Kössen: 1. Mario Zanderigo, Iris Venus; 2. Rubert Schwaiger, BJ’s Pleasure SR; 3. Josef Linthaler jun., Madison Venus.
Norikerfahren - Preis des Hotel Sonne und des Gasthaus Taubenseehütte: 1. Blasius Steiner, Vinesse; 2. Sebastian Mair, Pilar; 3. Johann Stocker, Franziskus.
Preis Dachdeckerei Dagn: 1. Mario Zanderigo , Darnley Mo; 2. Cornelia Mayr, My fair Way; 3. Franz Josef Gruber, Lexus Venus.
Margret Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook