02.08.2017
News  
 

Themen der Woche

Bis zum 1. Juli mussten die Gemeinden die Zahl der Zweitwohnsitze beim Land Tirol bekanntgeben. Mit Ausnahme von Kössen kamen dem auch alle Orte aus dem Bezirk Kitzbühel nach. 

Die Causa „Kohlhoferbrücke“ ist um ein weiteres Kapitel reicher. Dem Grundbesitzer flatterte der Enteignungsbescheid ins Haus. Gegen diese zwanghafte Abtretung von 382 Quadratmetern will sich der Bauern wehren. 

Das Land Tirol veröffentlichte den Bericht zur Finanzlage der Gemeinden. Die Orte des Bezirkes Kitzbühel haben mit einer Ausnahme nur einen geringen bis mittleren Verschuldungsgrad. 

Was wäre, wenn man im Wohnzimmer plötzlich einen Geldhaufen findet? Dieser spannenden Frage geht das Sommertheater Kitzbühel in dem Stück „Als ob es regnen würde“ nach. Eine umjubelte Premiere, die für Gesprächsstoff sorgte. 

Den Fokus auf Prävention legt der neue Arbeiterkammerchef Christian Pletzer.  Der Jurist will aktiv auf die Arbeitnehmer zugehen.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook