08.11.2018
Event  
 

„Theater mit Hand und Fuß“ in Kirchdorf

Fußtheaterspielerin Anne Klinge wird auf der ganzen Welt bejubelt.
 
Am Donnerstag, 8. November verwandelt sich der Kirchdorfer Dorfsaal um 20 Uhr in eine internationale Kleinkunstbühne.
Mit ihrem Programm „Der Fußmord und andere Liebesdramen“ sorgt die weltweit bekannte Künstlerin Anne Klinge für einen lustigen Theaterabend, den man nicht so schnell vergessen wird. Ihre Füße bewegen ganz Europa und wurden schon in Australien, China und Peru bejubelt. Riesige Erfolge feierte die Fußtheaterspielerin zudem bei großen Fernsehsendungen in Deutschland und England. Ihre weltweite Medienresonanz spiegelt sich in mehr als 20 Millionen Clicks auf Youtube wider (www.fusstheater.de).
 
Kleinkunst auf höchstem Niveau
Anne Klinges Charme, ihre Körperbeherrschung und ihr Können mit den Füßen zu spielen, werden die Zuschauer begeistern. Bei dem unterhaltsamen Kleinkunstabend verwandeln sich ihre Füße ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern zu eigenständigen Persönlichkeiten. Mit großer Fantasie „erzählen“ ihre Fußhelden verschiedene Geschichten und durchleben Beziehungsdramen mit humorvoller Dramaturgie. „Wir sind schon gespannt auf diesen Theaterabend der besonderen Art“, freut sich Erwachsenenschulleiterin und Organisatorin Maria Danzl schon auf die Vorstellung im Dorfsaal Kirchdorf. Der Eintritt beträgt 10 Euro und Kartenreservierungen sind bei der Erwachsenenschule Kirchdorf unter 0664/1750984 (18-22 Uhr) möglich.
 
Foto: Veranstalter
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv