Theater-Leberkaes-und-rote-Strapse
13.09.2016
Event  
 

Theater: „Leberkäs und rote Strapse“

Früher, als Mann oder Frau noch nicht verheiratet war, war alles besser. Die Freunde Friedhelm, Josef und Peter trauern den alten Zeiten nach. Was waren sie doch für Haudegen, die nichts anbrennen ließen... Ihre Ehefrauen geht es ähnlich. Friseurbesuche und abendliche TV-Shows mit Florian Silbereisen auf der heimischen Couch sind die Höhepunkte der Woche. Da haben die Männer plötzlich eine Idee. Sie wollen ein Wochenende mal wieder so richtig abfeiern – wie in den guten alten Zeiten! Die Frauen werden kurzerhand auf Wellnessurlaub geschickt. Was die Partytiger aber nicht ahnen, ist, dass die Frauen auch lieber auf den Putz hauen wollen. Und was das alles mit einem ominösen Nachtclub zu tun hat oder warum eigentlich praktisch jeder fließend Italienisch sprechen kann wird an dieser Stelle nicht verraten.
Szenenapplaus

Alleine schon die tolle Kostüme sorgen für zahlreiche Lacher (Ein Sonderapplaus für Theaterschneiderin Kathrin Wörter!). Einfach herrlich, mit Ur-Wienerischen Dialekt, Florian Wörter als Dr. Dr. Müller Tiefensee. Als Ehepaare in der Krise begeistern Mario Horngacher, Lisbeth Obwaller, Jochaim Brandmayr, Monika Egger, Rupert Zehentner und Christine Wurzenrainer. Maria Widmoser hat als „jungfräuliche“ Friseurin „Emilie“ ein offenes Ohr für die Damenwelt. Sarah Holzmann meisterte ihr Bühnendebüt in St. Ulrich ausgezeichnet als kesse Barfrau „Liane“.
Weitere Spieltermine
Die Volksbühne Nuarach zeigt die Komödie „Leberkäs und rote Strapse“ noch am 6., 13., 16., 20. 23. und 29. September sowie am 4. Oktober jeweils um 20 Uhr im Kultur- und Sportzentrum St. Ulrich. Karten an der Abendkasse. Freie Sitzplatzwahl.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook