03.03.2018
News  
 

Teilerfolg bei Tarifverhandlungen

Wertschätzung nicht nur in Worten sondern in besseren Arbeitsbedingungen und Entlohnung wünschen sich die Pflegebediensteten. Ein Teilerfolg konnte bei den Tarifverhandlungen nun erreicht werden.

Bezirk | In der sechsten Verhandlungsrunde kam es nun doch zu einer Einigung. Mit dem Ergebnis für die etwa 100.000 Beschäftigten vom Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) ist Margit Luxner, Betriebsratsvorsitzende vom Altenwohnheim Kitzbühel und Wirtschaftsbereich Tirol, aber nicht wirklich zufrieden. „Es konnte eine Erhöhung von 2,5 Prozent erreicht werden, zudem gibt es nach fünf Jahren Dienstzeit einen Tag Urlaub mehr. Für das diplomierte Pflegepersonal gibt es auch ein paar Verbesserungen“, erzählt Margit Luxner.

Das Ergebnis mag auf den ersten Blick gut erscheinen, jedoch gibt es für die Pflegekräfte der SWÖ erst seit dem Jahr 2003 einen Kollektivvertrag, zuvor war die Entlohnung im Mindestlohnbereich. „Das Lohnverhältnis hat einen Rückstand von 15 Prozent“, erzählt Luxner.

Aufgrund der starken Belastungen im Pflegebereich strebt man auch eine Arbeitszeitverkürzung an. „80 Prozent des Pflegepersonals arbeiten in Teilzeit. Mit einer Verringerung der Arbeitszeit auf 35 Stunden könnte man auch den Anreiz schaffen, das Mitarbeiter zur Vollzeit wechseln“, berichtet Anna Grafoner, Betriebsratsvorsitzende vom Gesundheits- und Sozialsprengel Kitzbühel.

„Es wäre an der Zeit, dass Arbeitgeber und Politik eine gemeinsame Lösung finden“, sagt Luxner, die vergangene Woche gemeinsam mit Grafoner eine Betriebsversammlung abhielt. Der Streik ist vorerst abgewendet, jedoch zeigt man sich weiter kampfbereit: „Wir lassen uns nicht mehr alles gefallen“, sagt Margit Luxner.
Elisabeth M. Pöll

Bild: Für bessere Bedingungen des Pflegepersonals setzen sich Anna Grafoner und Margit Luxner (v.li.) ein. Foto: Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv