10.09.2016
News  
 

Tanzsportzentrum unter neuer Führung

Bei der diesjährigen  Jahreshauptversammlung des Tanzsportzentrums Pillerseetal übergab Obmann Dr. Horst Felsch, im Beisein der Gemeindevertreter der Region, sein Lebenswerk an Nachfolger Ernst Niedermoser.

Pillerseetal | Bürgermeisterin Brigitte Lackner bedankte sich für die ausgezeichnete Kinder- und Jugendförderung des Tanzsportzentrums in den Gemeinden und Bürgermeister Leo Niedermoser hob besonders die Wichtigkeit der Arbeit  der Vereine für unsere Jugend hervor. Bürgermeister Konrad Walk bedankte sich beim neuen Obmann Ernst Niedermoser für die Übernahme der zeitaufwändigen Vereinsführung.

Mit viel Herzblut und Idealismus gründeten Horst und seine Frau Heidi im Jahr 2002 das Tanzsportzentrum Pillerseetal. Nach 14 Führungsjahren kann er beachtliche Erfolge im Turniertanz Kinder, Jugend  und Erwachsene vorweisen.

Neue Programmpunkte

Der neue Obmann Ernst Niedermoser und sein Team starten mit frischem Schwung und neuem Programm. Pop-Pilates (forderndes Ganzkörpertraining) und Zumba light (Zumba mit geringerer Intensität) sind neue Programmpunkte. Um den Einstieg in den Tanzsport zu erleichtern, wird in diesem Jahr auch ein Anfängertraining Paartanz Erwachsene und Kinder angeboten. Einmaliges Schnuppern ist bei allen Trainingsangeboten möglich. Der Vorstand und die Mitglieder des TSZ bedanken sich bei Ehrenobmann Dr. Horst Felsch und wünschen ihm alles Liebe und Gute für die Zukunft.
www.tsz-pillerseetal.at

Bild: Renate Kalra - Schriftführerin,  Leo Niedermoser - Bürgermeister , Brigitte Lackner - Bürgermeisterin , Ernst Niedermoser - Obmann, Horst Felsch - Ehrenobmann und Konrad Walk - Bürgermeister (von links). Foto: Tanzsportzentrum Pillersee

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook