09.01.2019
News  
 

Starkes Finish der Volleyball-Herren

Starkes Finish der VCB-Herren in der Landesliga A: Mit den letzten beiden Spielen gegen USI und Inzingvolley und ebenso vielen Siegen schaffen die Brixentaler noch den Sprung von Platz fünf auf Platz drei in der Tabelle.

Hopfgarten | Nach einem verkorksten Start in die Liga mit vier Niederlagen steigerten sich die Herren des VC Klafs Brixental enorm und holten in den verbleibenden Partien der Qualifikationsrunde insgesamt fünf Siege und sehr viel Selbstvertrauen für die anstehende Meisterrunde.

Vor den letzten beiden Spielen war die Ausgangssituation klar, man brauchte zwei Siege. Gleich beim ersten Match am 14. Dezember gegen die USI war Konzentration angesagt. Mit dem klaren 3:0 machten die VCB-Jungs den ersten Schritt und konnten mit breiter Brust in den Showdown mit Inzingvolley, die ebenfalls Chancen auf Platz drei hatten, gehen.

Zwei Tage später ging der VC Klafs Brixental auf heimischen Boden gegen Inzingvolley voll motiviert in die Partie. Die Leistung war aber von Beginn an durchwachsen und Schwächen in der Annahme und im Angriff wurden vom Gegner eiskalt ausgenutzt. Nach dem Verlust des ersten Satzes und einem Rückstand Mitte des zweiten Satzes ging aber ein Ruck durch die Mannschaft. Mit viel mehr Power in den Aktionen drehten die Brixentaler die Partie und gingen letztendlich als verdienter 3:1-Sieger vom Platz.

Spielertrainer und Obmann Rudi Mihalic war nach dem Spiel stolz auf die Mannschaft: „Mit Platz drei konnten wir nach dem verpatzten Start eigentlich nicht mehr rechnen. Umso erfreulicher ist das jetzt! Wir haben von den letzten sechs Partien fünf gewonnen und nur gegen den Tabellenführer verloren, damit haben wir uns eine gute Ausgangsposition für die Meisterrunde gesichert!“

Nach den letzten intensiven Wochen steht erst einmal Regeneration auf dem Plan. Los geht’s vermutlich wieder Mitte/Ende Jänner (Spieltermine werden erst vereinbart) – dann will man um den Tiroler Meistertitel mitkämpfen.

Bild: Mit Siegen über die USI sowie über Inzingvolley konnten sich die Herren des VCB in der Landesliga A noch den dritten Platz sichern. Foto: VCB

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen