St.Johann-in-Tirol-Vollbrand-am-Berg- brandstjohann2.jpgbrandstjohann4.jpg
21.10.2020
News  
 

St.Johann in Tirol – Vollbrand am Berg

St.Johann | Gegen 6.30 Uhr wurde Mittwoch früh die  freiwillige Feuerwehr Sankt Johann aufgrund eines Feuerscheins im Skigebiet „Harschbichl“ alarmiert. Das Feuer war im Bereich der Mittelstation des Harschbichlliftes gesichtet worden. Wie sich nach der rund zwanzigminütigen Anfahrt zum Einsatzort. In rund 1200 Metern Seehöhe am Kitzbüheler Horn herausstellte, brannte die Anmeldehütte  zum „Kletterwald Hornpark“, die ein Raub der Flammen wurde.

Nachtrag: Im Rahmen der Brandursachenermittlung konnte die Brandausbruchsstelle im Innenraum der Informationshütte des Kletterparks „Hornbach“ eruiert werden. Es kann von einem technischen Defekt, welcher sich im Bereich der Brandausbruchsstelle zutrug, ausgegangen werden.

Laut bisherigem Ermittlungsstand dürfte die Schadenshöhe im niederen sechsstelligen Eurobereich liegen. Nach Abschluss der Ermittlungen werden Berichte an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und die Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel erstattet werden.

Die FF St.Johann war mit sechs Fahrzeugen und rund 50 Mann im Einsatz. Fotos: ZOOM:TIROL

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen