09.07.2017
News  
 

St. Johanner feierten neuen Pfarrer

20 Jahre arbeitete Christian Hauser in der Gastronomie, bevor er sich entschloss, doch Theologie zu studieren. Vergangene Woche wurde Hauser zum Priester geweiht.

St. Johann | Dass Christian Hauser fest in der Gemeinde St. Johann verwurzelt ist, zeigte sich nicht nur vergangene Woche bei seiner Priesterweihe im Dom zu Salzburg, sondern vor allem auch bei seiner Primizfeier in St. Johann. Weit über 100 St. Johanner scheuten den Weg nach Salzburg nicht, um bei Christian Hausers feierlicher Weihe im Dom mit dabei zu sein.   

Der 49-jährige Christian Hauser ist in St. Johann aufgewachsen und engagierte sich schon früh in der Kirchengemeinde – u.a. bei der Jung-schar und im Pfarrgemeinderat. Nach der Matura in der Handelsakademie in Kitzbühel arbeitete er 20 Jahre lang im Restaurant- und Partyservicebetrieb seines Bruders Manfred. Im Jahr 2009 folgte Christian aber dann dem Ruf der Kirche, trat in das Priesterseminar ein und studierte Theologie. Im Dezember des Vorjahres wurde Hauser bereits zum Diakon geweiht.

100 Priester und Diakone

Mehr als 100 Priester und Dia-kone, darunter auch zahlreiche Pfarrer aus dem Bezirk Kitzbühel, feierten die Weiheliturgie letzte Woche im Salzburger Dom mit. Erzbischof Franz Lackner weihte Christian Hauser zum Priester. Dekan Johann Trausnitz überreichte Hauser feierlich sein Priestergewand. Seit September 2016 war der frischgebackene Priester bereits Pfarrpraktikant in Wörgl, dort wird er auch als Kooperator arbeiten. Daher waren nicht nur St. Johanner in Salzburg mit dabei, sondern auch eine große Abordnung aus Wörgl. Unter anderem übernahm der Wörgler Stadtpfarrchor gemeinsam mit der Salzburger Dommusik die musikalische Gestaltung der Messe. Nach seiner Weihe dankte Christian Hauser sichtlich gerührt seinen Förderern in der Diözese, aber auch seiner Familie – seiner Mutter und den vier Brüdern – für die Unterstützung.

Am Sonntag feierte Christian Hauser dann in St. Johann feierlich seinen ersten Gottesdienst – die Primiz. Empfangen wurde der frischgebackene Priester am Vorplatz der Pfarrkirche von den St. Johanner Traditionsvereinen, aber auch von zahlreichen Priestern sowie Ministranten. Gratuliert wurde Hauser überdies von LA Sigfried Egger und Bürgermeister Stefan Seiwald. Nach dem feierlichen Gottesdienst fand dann eine Agape vor dem Kaisersaal statt. Margret Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook