16.05.2018
News  
 

St. Johann sieht wieder doppelt

Beim 35. Jubiläums-Zwillingstreffen werden rund 100 Paare in St. Johann erwartet.

St. Johann | Ein Zwilling kommt selten alleine – heißt es zumindest. Und weil man auf einem Bein nicht gut steht, wird von 26. Mai bis 3. Juni das Zwillingstreffen zum zweiten Mal in St. Johann abgehalten. Eine Woche lang kann man in St. Johann wieder doppelt sehen. „Das Treffen im letzten Jahr war großartig. Wir erwarten wieder rund 100 Pärchen“, erklärt Max Strafinger. Zusammen mit dem örtlichen Tourismusverband organisiert er das nunmehrige 35. Jubiläums-Treffen in der Marktgemeinde.

Programm auch für Nicht-Zwillinge

Die Zwillinge kommen vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum. „Wir haben meist Stammteilnehmer, die sich jedes Jahr auf das Treffen freuen. Wobei die jüngsten Teilnehmer fünf Monate alt waren“, erzählt Strafinger.

In gemütlicher Atmosphäre steht der Austausch im Vordergrund. Bei gemeinsamen Aktivitäten werden Freundschaften geschlossen und Erfahrungen geteilt. „Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmer ausgearbeitet. Natürlich sind auch heimische Zwillinge herzlich willkommen“, so TVB-GF Gernot Riedel. Aber auch „Nicht-Zwillinge“ sind bei den Veranstaltungen gerne gesehen. Ein Höhepunkt des Zwillingstreffens ist die „Weiße Nacht“ im Kaisersaal am 31. Mai. „In Anlehnung an die Fete Blanche am Wörthersee darf und soll ausgiebig getanzt werden“, freut sich Riedel.

Ursprung des Treffens war in Kärnten

Das Zwillingstreffen hat seinen Ursprung in Kärnten. „Die Premiere und Geburtsstunde der Veranstaltung war 1984 am Faaker See in Kärnten. Das Internationale Zwillingstreffen findet seitdem immer zu Fronleichnam in einem österreichischen Bundesland statt“, erklärt Strafinger.

Nächstes Jahr wird es eventuell in Schladming stattfinden.

Alle Informationen zum Programm des 35. Zwillingstreffen in St. Johann unter www.zwillingstreffen.com. Johanna Monitzer

Bild: Gleiche Kleidung, gleiches Lächeln auf den Lippen – das Zwillingstreffen war schon im letzten Jahr ein voller Erfolg. Foto: TVB

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook