Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
29.09.2019
News  
 

Spatenstich für das Großprojekt

Mit dem Spatenstich für das neue Six Senses Kitzbühel Alps erfolgte kürzlich der Baustart.

Mittersill, Kitzbühel  | Die Kitzbüheler Alps Projekt GmbH. setzt an der Adresse Wasenmoos 1 das erste nachhaltige alpine Dorf um – ein Six Senses Resort mit Hotel, Spa und privaten Residenzen. Das Projekt wird 2022 fertiggestellt, die ersten Chalets und Eigentumswohnungen werden in der Wintersaison 2021/2022 übergeben. Für den Bau wurden ausschließlich heimische und regionale Bauunternehmen beauftragt. Das Unternehmen Six Senses führt 18 Hotels und Resorts sowie 37 Spas in 14 Ländern und soll in den nächsten Jahren auf ein Portfolio von über 40 Hotels weltweit wachsen. Die Anlage, die insgesamt 13 Privat-Chalets, 45 Eigentumswohnungen und das Hotel mit 77 Unterkünften bieten wird, erstreckt sich am Pass Thurn. Die Anbindung des Resorts erfolgt über eine Welcome Lounge im Zentrum Kitzbühels, von wo aus Gäste und Eigentümer mit Fahrzeugen der Marke Porsche Taycan zum Six Senses Kitzbühel Alps fahren oder chauffiert werden. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Einsatz modernster Energietechnik. Alle Bereiche sind auf Nachhaltigkeit und Ökologie ausgelegt, auch die Küche im Six Senses Kitzbühel Alps konzentriert sich in erster Linie auf die Zusammenarbeit mit Lieferanten aus der Region und verwendet Zutaten aus lokalem Bio-Anbau.

Zudem ist ein Wochenmarkt vor Ort geplant – hier wird vor allem auf die Produkte der Pinzgauer Kleinbauern Wert gelegt. Das Grundstück verfügt auch über eine eigene Wasserquelle.
Das Resort ermöglicht seinen Gästen einen direkten Zugang zum Skigebiet, der Anschluss in die Bergwelt erfolgt über die Panoramabahn Kitzbüheler Alpen.Die allübergreifende Projektleitung teilen sich Dr. Walther Staininger, Franz Wieser und Mag. Michael Staininger von der Kitzbüheler Alps Projekt GmbH.

Am Pass Thurn entsteht ein Six Senses Resort. Foto: Kitzbüheler Alps Projekt GmbH

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen