29.10.2016
News  
 

Spannende Rennen in Kirchberg

Pferdesport vom Feinsten gab es bei den Herbstrennen in Kirchberg zu sehen. Im Amazonencup konnte sich Sabine Brunner mit Jolie Venus den Sieg sichern.

Kirchberg | Traditionell Ende Oktober fanden auch vergangenen Sonntag wieder die Herbstrennen auf der Trabrennbahn in Kirchberg statt. Bei den insgesamt acht Rennen gab es zum Teil sehr knappen Entscheidungen zu sehen. Den größten Applaus gab es aber für die Teilnehmer des Minitrabens. Die Nachwuchshoffnungen des Trabrennsports verglichen sich mit Pony und Sulky. Den Sieg holte sich in diesem Rennen Leon Schwarzbraun mit Blacky. Rang zwei ging an Lisa Well und Sebastian Ehrensberger mit Little Joe gefolgt von Stephanie Mayr mit Bella.

Im Amazonencup konnte sich Sabine Brunner mit Jolie Venus den Sieg vor Bernadette Priller mit John Wayne und Julias Straser mit Aristocat SR sichern.

Auf der Heimbahn konnten sich aus dem Stall Franglhof die Pferde Iris Venus mit Fahrer Mario Zanderigo und Pasha Casei mit Fahrer Gerhard Mayr den Sieg sichern.

Ergebnisse
Preis Brauerei Stiegl: Iris Venus, Stall Franglhof, Mario Zanderigo;
Preis Hotel Bechlwirt: Yellow Mystere, Christian Höbart, Tanja Leitinger;
Preis Hotel Rösslwirt & Hauschild Installationen: Meerwind, Stall Gummihund, Gerhard Mayr;
Preis Holzbau Hetzenauer & Gaisbergstüberl: Jolie Venus, Sabine Brunner, Sabine Brunner;
Preis: Wäger-Goldbacher & Dach+Glas Schwaiger:  Pablo Mo, Alois Moser, Mario Zanderigo.
Minitraben - Preis Marion Schiessl, Rösslwirt: Blacky, Leon Schwarzbraun;
Bruno Berger GmbH: Pasha Casei, Stall Franglhof, Gerhard Mayr;
Preis Autotechnik Stöckl & „Die Glaserei“: Arathorn, Gertraud Geineder, Andreas Geineder.
Elisabeth M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook