23.02.2016
News  
 

Sorgsamer Umgang mit Grund & Boden

Frischen Schwung will die Liste „Dei Hoamat“ in den Kirchberger Gemeinderat bringen. Die bürgerliche Gruppierung baut dabei auf routinierte Gemeinderäte und Newcomer.

Kirchberg | Das bürgerliche Lager im Gemeinderat will die Liste „Dei Hoamat - Tourismus, Wirtschaft, Umwelt“ stärken und mit einem Mix aus erfahrenen Gemeinderäten wie Listenführer Christian Simair, Josef Schroll (Nr. 3), Hubert Moser (Nr. 5), Josef Dersch (Nr. 8), Peter Schmiedinger (Nr. 9) und Michael Küchl (Nr. 10) sowie Neu- und Quereinsteigern  punkten. Peter Schweiger (Nr. 2), Anna Schermer (Nr. 4), Anna-Maria Hetzenauer (Nr. 6) und Manuel Pichler (Nr. 7) wollen frischen Schwung in die Gemeindestube bringen.

Gemeinsam mit den anderen Fraktionen konnte in der abgelaufenen Periode viel für den Ort erreicht und geschaffen werden. Infrastrukturbauten will Listenführer Christian Simair den Wählern aber nicht versprechen, da es in seiner Sichtweise in den nächsten zwei Jahren gilt, ordentlich zu planen und den Haushalt zu schonen, da noch Kredite für Großprojekte am Laufen sind.

Themen, die Joe Schroll, Hubert Moser und ihre Listenkollegen gerne im Gemeinderat diskutieren würden, sind die Gestaltung und Nutzung des neues Vereinshauses, aber auch die wirtschaftliche Entwicklung des Dorfkerns. Der Behördenweg soll mit einer Checkliste für Bauwerber und Unternehmer erleichtert werden.

Eine besonderes Anliegen der Liste „Dei Hoamat“ ist der sorgsame Umgang mit Grund und Boden. „Der Flächenverbrauch kann in diesem Umfang so nicht weitergehen“, erklärt Schroll. Die Liste will hier den schwierigeren Weg in Angriff nehmen und mit Altbauten und bestehenden Gebäuden neuen Wohnraum schaffen. Aber auch die Verdichtung birgt hier ein großes Potential. Ein sorgsamen Umgang mit der Natur und dem Ortsbild sind ebenso Thema der Liste wie die Wertschätzung der Bauern, die als Nahrungsmittelproduzenten und nicht als Landschaftsgärtner gesehen werden. E. M. Pöll

Bild: Peter Schweiger, Hubert Moser, Anna-Maria Hetzenauer, Christian Simair, Anna Schermer, Josef Schroll und Manuel Pichler (v.l.) wollen mit der Liste „Dei Hoamat“ in Kirchberg viel bewegen. Foto: Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen