10.07.2021
Event  
 

Sonderbriefmarke Jochberger Hummel erhältlich

Die Österreichische Post gibt die neue Sonderbriefmarkenserie „Seltene Nutztierrassen“ heraus. Die erste Briefmarke dieser Serie ist der Jochberger Hummel gewidmet – einer hornlosen Variante des Pinzgauer Rindes. Das erste hornlose Kalb kam im Jahr 1834 am Hallerwirts-Hof in Aurach auf die Welt.
 
Am Samstag,  10. Juli wird die Briefmarke präsentiert und überreicht, und beim Sonderpostamt im Hallerwirt in Aurach von 12 – 16 Uhr erhältlich sein.
 
Zur Feier dieses besonderen Anlasses laden wir ganz herzlich zu einem Frühschoppen mit dem 4Klang ab 11 Uhr ein, dazu gibt’s auch Spezialitäten vom Pinzgauer Rind.
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen