08.04.2018
News  
 

Sommer beginnt am 10. Mai

Mit einem großen Programm, das mehr als 50 Veranstaltungen beinhaltet, starten die Regionen der Kitzbüheler Alpen Marketing (KAM) in den Sommer. Sport, Tradition und Unterhaltung wird in den Regionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann und im Pillerseetal geboten.

Bezirk | Skiopenings sind gang und gäbe und hinlänglich bekannt. Die Tourismusverbände der Kitzbüheler Alpen Marketing (KAM) gehen nun einen Schritt weiter. Gemeinsam wollen die Regionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann und Pillerseetal den Sommer in den Kitzbüheler Alpen einläuten.

„Es ist heuer das erste Mal, dass die vier Verbände gemeinsam in den Bergsommer starten. Es wird zwar noch Schnee auf den Bergen geben, aber wir wollen zeigen, dass es bereits viele Möglichkeiten gibt, den Sommer auf den Bergen zu genießen“, erklärt Gernot Riedel, GF Tourismusregion St. Johann.

Insgesamt finden in den drei Wochen zwischen dem 10. Mai und 3. Juni 50 Veranstaltungen in den vier Regionen statt. Und da ist für jeden was dabei. Die Schwerpunkte liegen bei Kulinarik und Brauchtum, Kinder und Familien sowie den Themen Wander- und Kletterprogramm sowie Mountain- und E-Bike. „Es gibt täglich Veranstaltungen in den einzelnen Regionen und natürlich können die Gäste das Angebot der anderen Regionen mitnutzen“, erzählt Stefan Astner, GF Region Hohe Salve. Um von einem Ort zum anderen zu gelangen, bieten die vier Tourismusverbände die kostenlose Benützung der Bahn zwischen Wörgl und Hochfilzen an – die Gästekarte ist hier gleichzeitig auch der Fahrschein.

Die neue rote Karte hat aber noch mehr zu bieten. Während des Bergsommer-Openings bieten die Bergbahnen der Regionen besondere Aktionstage an, an denen man zum halben Preis fahren kann. „Es machen alle Bergbahnen der Regionen mit. Damit können wir zehn Berge zum Preis von fünf anbieten“, sagt Max Salcher, GF Region Brixental.

Vielfalt an Veranstaltungen

Das Programm während des Bergsommer-Openings deckt alle Geschmäcker ab. Es gibt ebenso ein Programm für Familien, wie für Genießer und Kulturliebhaber. Die Grießbachklamm in Erpfendorf wird zur Galerie und mit dem E-Bike kann man im Pillerseetal eine Gourmet Tour beradeln. Early Bird Wanderungen mit Bergfrühstück gibt es ebenso wie Familienerlebnisse am Bauernhof.

Zu den Highlights gehören sicherlich das Konzert von Marc Pircher am 13. Mai beim Jakobskreuz oder das Gesangsvereins­treffen (31. Mai bis 3. Juni) in Kirchberg. Der „Junge Wilde“ Stefan Glantschnig kocht beim Genuss 1500 (25. und 26. Mai) auf und beim Dirndl- und Lederhosenfest (2. Juni) darf so richtig gefeiert werden.
Das komplette Programm gibt es auf www.bergsommer­opening.at.
Elisabeth M. Pöll

Bild: Der Bergsommer wird in den KAM Regionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann und dem Pillerseetal ab dem 10. Mai eingeläutet. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm am Berg und im Tal. Foto: www.MirjaGeh.com

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook