22.06.2018
News  
 

So sehen Jugendliche ihren Traumjob

Auch bei der diesjährigen Berufschallenge legten sich die NMS-Schüler des Bezirks so richtig ins Zeug, um ihren Traumlehrberuf zu präsentieren. Die kreativen Projekte, die dabei herausgekommen sind, begeisterten die hochkarätige Fachjury. 

Die Neuen Mittelschulen Fieberbrunn und Hopfgarten hatten einmal mehr die Nase vorne. Den Gesamtsieg sowie die „Krone“ in der Kategorie Print heimsten Emma und Leonie Wallner mit ihrem Modellhaus zum Thema SonnenschutztechnikerIn ein. Zahlreiche weitere Preise gingen nach Hopfgarten, wo sich besonders Alex Zellner (Elektrotechnik) und Justin Wolf (Motorradtechnik) hervortaten. Bei der dritten Berufschallenge der Wirtschaftskammer Kitzbühel reichten insgesamt 26 Schüler 21 Projekte ein. Ziel des bunten Wettbewerbs ist es, die Lehre zu stärken. Elisabeth Galehr

Bild: WK-Obmann Klaus Lackner, Direktorin Maria Klingler sowie Lehrerin Johanna Klingenschmid gratulierten den Hopfgartener Preisträgern Alex Zellner und Justin Wolf. Foto: Galehr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv