26.02.2020
News  
 

Sick Trick Tour: Die Hanglalm hat gerufen!

Die Wintersaison ist on - und wie aufs Stichwort kehren damit wieder feinste Contest Action und ein freestylebegeistertes Starterfeld zurück auf die Hanglalm.

Kitzbühel  | Zum bereits 17. Mal hatten am 22. Februar 2020 Snowboard und Ski Freestyler die Chance, bei einer der längstdienenden Pro-Am Serien Österreichs professionelle Contest-Luft zu schnuppern. Mit ihren Skills können über 75 Teilnehmer aus ganz Europa World Snowboard Tour und Rookie Rank Points sowie Finalplätze für die Qparks Tour und die Austrian Snowboard Masters abstauben. In den Kategorien Ladies, Men und Rookies werden ebenfalls die KSC Freeski Meisterschaften ausgetragen. Für die besten Freeski Styler gibt’s außerdem noch TSV Cup Punkte obendrauf. Allen Teilnehmern winken jede Menge Goodies und den Topplatzierten ein großzügiges Taschengeld. FOTOGALERIE

Feinste Contest Action in der Advanced Line
Bereits zum zweiten Mal werden die Styles der Sick Trick Tour Open in der Advanced-Area des Snowparks Kitzbühel Hanglalm/Pass Thurn zelebriert. Parkdesigner Franz Lechner und seine Shaper Crew werden auch in diesem Jahr wieder vollen Einsatz für ein Event der Extraklasse mit einem Hammer-Setup zeigen. Anmeldung und Teilnahme erfolgen online unter www.qparkstour.com oder vor Ort an der Talstation Resterhöhe ab 8.15 Uhr. Die Preisverteilung findet im Anschluss an den Event beim Toni und seiner Crew auf der Hanglalm statt.

STT Family Days 2020
Die STT Family Days am 29. Februar 2020 in der Audi quattro funslope & dem KitzSki Family Park am Kitzbüheler Horn und am 7. März 2020 im Snowpark Steinplatte sind der krönende Abschluss der Sick Trick Tour 2019/20. Zu den Stempeln, fertig, los heißt es, wenn die Snowparks zu Freestyle Spaß für die ganze Familie sowie einem stimmungsvollen Rahmenprogramm mit Funstationen, chilliger Musik und Moderation einladen. Zusätzlich wird das Erlernen von richtigem Verhalten innerhalb der Freestyle-Anlagen mit einer personalisierten Parklizenz bestätigt. Weiters winken allen Teilnehmern hippe Medaillen aus Holz und coole Goodies.
Freestyle Vorkenntnisse und spezielles Equipment sind nicht nötig. Alles was man für den perfekten Einstig zum Profi-Park-Checker braucht, wird vor Ort spielerisch entdeckt. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos, und anmelden kann man sich am Eventtag vor Ort.
Alle Infos zu den Veranstaltungen findet man unter www.sicktricktour.at oder auf Facebook und Instagram @sicktricktour.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen