26.04.2018
News  
 

Seidl kaufte Grand Tirolia

Mit Stichtag 21. April erfolgte ein Eigentümerwechsel beim Grand Tirolia Hotel Eichenheim.

Kitzbühel |Investor Othmar Seidl bzw. seine „FMS Wertimmobilien GmbH & Co KG“ mit Sitz in Krems erwarb das Haus von der schillernden russischen Milliardärin Elena Baturina. Der 53-jährige Othmar Seidl machte sich 1992 als Finanzdienstleister selbstständig und stieg zur Jahrtausendwende in das Immobliengeschäft ein.

Gegenüber dem Kitzbüheler Anzeiger skizzierte Katharina Stundner von der FMS die nächsten Schritte beim Grand Tirolia: „Es wird noch ein paar kleine Schönheitsreparaturen und Sanierungen geben.“ Spätestens zur Wintersaison soll das Grand Tirolia dann wieder seine Pforten öffnen. Der Golfclub werde nahtlos weiterbetrieben, heißt es von der FMS. 
Elisabeth Galehr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv