26.07.2020
News  
 

Schwimmkurs für „Taferlklassler“

Auf Initiative von Anne Götzendorfer („SchwimmKitz“) und mit Finanzierung durch die Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann und die Stadtgemeinde Kitzbühel wurde auch heuer ein Schwimmkurs für die zukünftigen Kitzbüheler „Taferlklassler“ angeboten.

Kitzbühel  | An vier Tagen wurde im Sportbecken der Aquarena in einem abgegrenzten Bereich fleißig Schwimmen gelernt und geübt und der Spaß beim Gratis-Schwimmkurs stand ganz klar im Vordergrund. Wie das mit den Froschbeinen funktioniert und wie man Kopf-Voraus über die „Regenbogen-Rutsche“ kommt, das alles und vieles mehr erklärte das Team von SchwimmKitz. Anne Götzendorfer und ihre Trainerinnen, darunter auch Raiffeisen-Mitarbeiterin Viktoria Jöchl, vermittelten den Kindern neben der richtigen Schwimmtechnik auch, wie viel Freude Bewegung im Wasser macht.
Alle Kids durften dank der Bergbahn Kitzbühel gratis ins Hallenbad und am Abschlusstag gab es noch als Belohnung eine Medaille, eine Teilnehmerurkunde und ein Sumsi-Package von der Raiffeisenbank sowie ein Eis vom Restaurant Naturtalent für die fleißigen Schwimmer.

Das Resultat der Zeit im Wasser kann sich sehen lassen: „Ich kann jetzt schwimmen!“, „Es machte so viel Spaß!“, „Ich kann schon ganz weit tauchen“. Ganz viele stolze und begeisterte Kinderaugen sowie dankbare Eltern waren der Lohn für alle an diesem Projekt beteiligten Partner, welche unisono erklärten, diese Initiative auch im nächsten Jahr für Kitzbühels Kinder weiterführen zu wollen.
„Uns – als regional sehr stark verwurzelter Bank – ist es ein Herzensanliegen, dass jedes Kitzbüheler Kind schwimmen kann bzw. sich im Wasser sicher fühlt. Als Förderer der Region sind wir immer wieder darum bemüht, wichtige und vor allem auch nachhaltige Projekte zu initiieren bzw. zu unterstützen und ich darf wirklich mit Stolz sagen, dass die Eltern der teilnehmenden Kinder absolut keine Kosten zu tragen haben“, berichtet Hanspeter Bachler, Vorstand Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann, abschließend.

Foto: Die Kinder der 1. Gruppe vom Schwimmkurs mit Andrea Watzl (Stadtgemeinde), Anton Bodner und Walter Astl (beide BAG Kitzbühel), Monika Schönsgibl (Kindergarten), Anne Götzendorfer (SchwimmKitz), Viki Jöchl und Christian Noichl (beide Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann). Foto: Stugk/Raiffeisen

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen