24.03.2019
News  
 

Schwerer Flugunfall mit Paragleiter in Kössen

Kössen | Am 24.03.2019, um 13:56 Uhr startete ein 29-jähriger Deutscher mit seinem Paragleiter am Unterberghorn in Kössen, vom Startplatz West, Nähe Bärenhütte, westlich Richtung Niederhausertal. Sein Paragleiter drehte sich dann aufgrund der Thermik bzw desWestwindes, worauf er aufgrund eines Pilotenfehlers zu weit zum Hang geriet und kurz darauf ca 20 Meter unterhalb des Startplatzes auf den schneebedeckten Steilhang prallte. Der 29-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden. Nach derzeitigem Ermittlungstand liegt kein Fremdverschulden vor.

PI Kössen - Tel.Nr.:  059133 / 7207

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv