28.02.2018
News  
 

Schulskitag mit rund 500 Starts

Bereits seit 1928 wird in Kitzbühel der Schulskitag durchgeführt. Heuer nahmen mehr als 300 Schüler von Kitzbüheler und umliegenden Schulen teil.

Kitzbühel | Seit der Wiederbelebung des Schulskitages vor ein paar Jahren mit gleichzeitiger Ausdehnung auf alle Kitzbüheler Schulen sowie alle Kitzbüheler Schüler, die eine Schule außerhalb Kitzbühels besuchen, ist die Anzahl der Teilnehmer im Laufe der Jahre deutlich gestiegen. Dieses Jahr nahmen an den Rennen mehr als 300 Starter teil. Wenn man den Wintersporttag der Neuen Mittelschule dazuzählt, an dem auch eine Schule aus Rosenheim teilnahm, waren es sogar rund 500 Starts. Für die professionelle Zeitnehmung sorgte wie immer der Kitzbüheler Skiclub.

Die Volksschüler fuhren einen Torlauf auf der Rasmusleiten und die älteren Schüler am Ganslernhang. Im Rahmen des Wintersporttages hatten die Schüler der Neuen Mittelschule auch die Möglichkeit, mit Unterstützung durch den Skiclub mehrere Wintersportarten auszuprobieren. Den tollen Tag wollten sich auch viele Eltern und Zuschauer nicht entgehen lassen und kamen an die Rennstrecken, um die Schüler beim Skirennen anzufeuern.

Am Samstagnachmittag wurden alle Kinder im Kitzbüheler Stadtzentrum auf einer großen Tribüne geehrt. Um 16 Uhr startete die große Siegerehrung mit dem Einmarsch der Schüler gemeinsam mit der Musikkapelle Reith. Eine zusätzliche Belohnung gab es für jene Klassen der einzelnen Jahrgänge, welche die meisten Teilnehmer am Start stellten. Für diesen Einsatz gab es jeweils 100 Euro für die Klassenkasse von der Sparkasse der Stadt Kitzbühel. Besonders schön, dass auch hier noch viele Zuschauer gekommen waren und für eine tolle Stimmung sorgten.

„Ein unvergesslicher Tag, der uns allen viel bedeutet“, freute sich KSC-Präsident Michael Huber. Stolz war auch Bürgermeister Klaus Winkler: „Ich gratuliere allen herzlich und freue mich, dass der Kitzbüheler Schulskitag eine so gute Resonanz hat!“

Die Erstplatzierten des Riesenslaloms:
Vorschule: Anna Raß, Christian Lackner;
1. Schulstufe: Stefanie Peltzer, Nicolas Cervinka;
2. Schulstufe: Emma Hofer, Bruno Schleicher;
3. Schulstufe: Maja Straninger, Thomas Raß;
4. Schulstufe: Chaya Stirban, Herbert Tim;
NMS –
5. Schulstufe: Lilli Fuchs, Niclas Winter;
6. Schulstufe: Nina Taferner, Lino Gutensohn;
7. Schulstufe: Marina Vötter, Nico Bachler;
8. Schulstufe: Theresa Steinbach, Christin Kaufmann;
BHAK/BHAS
9. Schulstufe – Elisabeth Kapeller, Lukas Kein;
10. Schulstufe – Tamara Rudolf, Maximilian Grander;
11. Schulstufe – Magdalena Widmair, Felix Meurer;
12. Schulstufe – Michaela Hofer, Matthias Schroll;
13. Schulstufe – Gregor Fiala.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook