14.02.2018
News  
 

Schützen auf Hundertsteljagd

Das Schützen-Skirennen des Winterstellerbataillons wurde dieses Jahr von der Schützenkompanie Westendorf veranstaltet.

Westendorf | Aus dem ganzen Winterstellerbataillon waren Rennläufer nach Westendorf angereist. Die Schützenkompanie Westendorf organisierte  mit dem Skiclub Westendorf das Rennen ausgezeichnet und die insgesamt 69 Teilnehmer erlebten einen spannenden Wettkampf.

Die Gewinner der einzelnen Klassen:
Blumenmädchen: Lea Hauser, SK Jochberg;
Marketenderinnen: Michaela Strasser, SK Brixen;
Jungschützen I: Stefan  Aschaber, SK Jochberg;
Jungschützen II: Michael Hölzl,  SK Westendorf;
Jungschützen III: Stefan Hölzl, SK Westendorf;
Schützen I: Josef Unterrainer, SK Waidring;
Schützen II:  Andreas Hirizinger,  SK Brixen.
Josef Unterrainer von der SK Waidring erreichte die Tagesbestzeit und wurde daher auch Gesamtsieger.
Die Schnellste bei den Damen war Michaela Strasser von der SK Brixen.

Bei der Mannschaftswertung gab es folgende Gewinner:
Jungschützen I + II + II: SK Westendorf;
Schützen I + II: SK Brixen.
Gesamtwertung Mannschaft: SK Brixen.

Der Jungschützenwanderpokal wandert somit das dritte Jahr in Folge nach Westendorf. Die SK Brixen konnte den Gesamtsieg vom Vorjahr auch dieses Jahr verteidigen. Baon.Kdt. Mjr. Hans Hinterholzer, Hptm. Anton Riedmann und Obm. Hubert Kurz freuten sich über die rege Teilnahme. Sie erhielten bei der Preisverteilung von der Westendorfer Bürgermeisterin Annamarie Plieseis charmante Unterstützung.

Bild: Die Westendorfer Jungschützen mit dem Wanderpokal  und Bgm. Annamarie Plieseis, Obm. Hubert Kurz, Hptm. Anton Riedmann sowie Baon.Kdt. Mjr. Hans Hinterholzer (von links).

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook