Sammeln-fuer-Rumaenien-in-Erpfendorf
02.05.2018
Event  
 

Sammeln für Rumänien in Erpfendorf

Rumänienhilfe in Erpfendorf

Kirchdorf  | Vom 30. April bis 3. Mai findet im alten Feuerwehrhaus in Erpfendorf wieder eine Sammlung für hilfsbedürftige Menschen in Rumänien statt.

Die Organisatoren bitten um Unterstützung bei dieser Hilfsaktion, für die Olga Ciufudean extra aus ihrer Heimat anreist. Sie wird vor Ort von einheimischen Freunden und Helfern unterstützt. Von Montag, 30. April, bis einschließlich Donnerstag, 3. Mai, können jeweils von 10 bis 17 Uhr gut erhaltene und saubere Sachen im alten Feuerwehrhaus in Erpfendorf, Dorf 20, abgegeben werden.

Besonders freut man sich über saubere Kinder- und Erwachsenenbekleidung, Schuhe, Babyartikel, Kinderwägen, Spielwaren und Sportartikel, fahrbereite Fahrräder, Kleinmöbel und Haushaltsartikel (keine Deko-Artikel), funktionstüchtige Kühlschränke und Waschmaschinen sowie diverse Gebrauchsgegenstände, saubere Betten und Kissen.

Um die hohen Transportkosten etwas verringern zu können, freut man sich auch über freiwillige Spenden.

Informationen zur „Rumänienhilfe“ gibt es bei Greti Huber aus Kössen (0650/4000248) und Erni Vieider aus Erpfendorf (0664/73839177), die sich schon jetzt für die Unterstützung herzlich bedanken.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook