18.08.2016
News  
 

SK St. Johann als Derbysieger

In der ersten Runde kam es zum Schlager zwischen St. Ulrich und St. Johann. Der Aufsteiger konnte schon in der ersten Partie auswärts drei Punkte entführen und ist darüber natürlich sehr glücklich.

St. Ulrich | Es war aber eine enge Partie und am Ende auch ein knapper 0:1-Erfolg von St. Johann. Über 500 Zuschauer wollten sich am späten Sonntagnachmittag die erste Partie 2016/17 in der Landesliga nicht entgehen lassen. Fußball mit Herz und Leidenschaft stand am Programm. Die Heim­elf begann sehr stark, konnte aber die guten Chancen der Anfangsphase nicht verwerten.

Dann kam St. Johann besser ins Spiel und trat auch wesentlich effektiver auf. Bereits die erste wirklich konkrete Möglichkeit wurde erfolgreich abgeschlossen. Alexander Bliem setzte sich nach einem Angriff über rechts durch und traf in der 31. Minute zum 0:1. Im Anschluss kamen wieder die Hausherren besser ins Spiel, es blieb aber beim 0:1 für die Gäste.

Nach dem Seitenwechsel vergab Peter Grander die beste Möglichkeit für St. Johann zum 0:2. St. Ulrich wurde stärker und der Goalie der Gäste, Georg Pendl, war voll gefordert. Er und eine kompakte St. Johanner Elf hielt den Dreier fest.

Mehr zum Thema Fußball wie immer ausführlich im Kitzbüheler Anzeiger.

Bild: Alexander Bliem erzielte den Treffer zum 0:1 Auswärtssieg für St. Johann in St. Ulrich. Foto: Adelsberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook