04.03.2017
News  
 

Ruhiges Jahr für die Jochberger

Auf ein eher ruhiges Jahr blickte die Freiwillige Feuerwehr Jochberg im Rahmen der 110. Jahreshauptversammlung zurück.

Jochberg | Nach dem Totengedenken für die verstorbenen Kameraden Anton Landmann und Andreas Hechenberger präsentierten Kommandant Alexander Bachler und sein Stellvertreter Manfred Embacher eine Rückschau auf das abgelaufene Jahr.

Im vergangenen Jahr waren zwei Brandeinsätze, zehn technische Einsätze, vier Brandsicherheitswachen und zehn Fehlalarmierungen zu verzeichnen. Die Fehlalarmierungen stiegen wiederum an und sorgen weiter für Ärger.

Derzeit zählt die Feuerwehr Jochberg 60 Mann – 53 Aktive und sieben Reservisten. Erfreulich sind die Neuzugänge Tobias Bauer, Patrick Pletzer und Christoph Reiter.

2016 wurden mit den Einsatzfahrzeugen 3.232 Kilometer unfallfrei zurückgelegt. Zählt man alle Tätigkeiten im Jahr 2016 zusammen, waren die Mitglieder 215 Mal im Dienste der Feuerwehr unterwegs. Es wurden zahlreiche Übungen – die spektakulärsten waren die Flugübung im Saukasergraben und die Bezirksausbildungsübung am Truppenübungsplatz in Hochfilzen – und Schulungen absolviert.

So konnten Philipp Bachler, Markus Brunner und Markus Fuchs zum Feuerwehrmann und Patrick Gruber, Stefan Hörl und Georg Hechenberger (dieser war entschuldigt) zum Hauptfeuerwehrmann befördert werden.

Die Ehrengäste brachten in ihren Grußworten durchwegs den Dank für die gute Zusammenarbeit und den Einsatz zum Wohle der Bevölkerung zum Ausdruck. Zum Schluss bedankten sich der Kommandant und sein Stellvertreter bei den Kantinendamen mit Blumen.
Der Kommandant schloss die Jahreshauptversammlung mit dem Dank an die gesamte Mannschaft.

Bild: Bürgermeister Günter Resch (links) und Kommandant Alexander Bachler (rechts) mit den Beförderten Markus Brunner, Philipp Bachler und Markus Fuchs (von links). Foto: A. Hechenberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook