Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
20.10.2019
News  
 

Rücktritt nach langem Einsatz

Die Hauptversammlung dankte dem Ausschuss und langjährigen treuen Mitgliedern.

Kitzbühel | Der erfolgreiche, angeblich aus „Altersgründen“ geschlossen zurücktretende Ausschuss des Seniorenbundes konnte bei der Hauptversammlung eine erfreuliche Leistungsbilanz legen.

Viele Jahre an der Spitze
Rosemarie Salinger trat Ende 1999 ihr erstes Amt unter Cory Priglinger als Kassierin an,  wurde 2008 Stellvertreterin der Obfrau, organisierte durch 13 Jahre die von Dr. Ute Klingler geleitete Gymnastikgruppe und führte seit sechs Jahren die Wandergruppe.
Etwas später trat Helene Demmer als Obmannstellvertreterin  und Schriftführerin ein, sie wurde nach dem frühen Tod der engagierten Obfrau Priglinger an die Spitze berufen und war durch elf Jahre Obfrau. Seit 2008 wirkte Irmengart Huter als Schriftführerin Traude Brugger wurde für einzelne Aufgaben in den Ausschuss kooptiert.
Der Ausschuss führte erfolgreiche Veranstaltungen weiter und lud zu sehr vielen Gemeinschaftsfahrten – von halbtägigen Ausflügen bis zu mehrtägigen Kulturfahrten und Urlaubsaufenthalten – ein.
Nach den Berichten würdigten Bürgermeister Klaus Winkler und Gemeinderätin Hedi Haidegger als Referentin den Einsatz des lange und erfolgreich tätigen Ausschusses. Bezirksobmann Martin Unterrainer dankte namens der Landes- und Bezirksführung für die treue Mitarbeit in der Organisation, wo Demmer als stellvertretende Bezirksobfrau tätig war.

Langjährige Mitglieder geehrt
Der Seniorenbund verfügt über eine große Zahl langjähriger Mitglieder. Seit 30 und mehr Jahren sind Dora Berchtenbreiter, die langjährige Wanderführerin und Obfraustell-
vertreterin Fini Erhardt, Maria Hochmuth, Anna Hofer, Edith Krimbacher, Burgi Opperer, Maria Reiter, Hermine Roat und Rosa Zimmeter im Seniorenbund. Sie erhielten Dankurkunden.
Den Glückwünschen schlossen sich die einstimmig gewählte neue Obfrau, Annemarie Zwicknagl, und die Gemeindevertreter an.
Nach mehr als 15 Jahren gehört nun mit Josef Daxer (Kassier) wieder ein Mann dem Ausschuss an. Die Kassaprüfung ist weiterhin Männern (Helmut Wendlinger und Peter Bair) vorbehalten. H.W.

Ehrung beim  Seniorenbund für Dora Berchtenbreiter, Maria Hochmuth und Rosa Zimmeter, links Bezirksobmann Unterrainer, hinten die scheidende Obfrau Demmer, rechts Bgm. Klaus Winkler und  Hedi Haidegger. Foto: Nessizius

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen