09.10.2017
News  
 

„RegionalDigital“ und Herz dabei

Oliver Allmoslechner und Franz Lechner gründeten im Sommer 2016 die Plattform „Herzregion“.

Bezirk  | Um die regionalen Betriebe digital zu fördern und in die Auslage zu stellen, kamen die beiden jungen Kreativköpfe auf eine einfache, aber geniale Idee. Dank der Plattform soll die Internetpräsenz der kleinen, regionalen Unternehmen verbessert werden. Die digitale Vermarktung soll für den Kunden mit keinem Aufwand verbunden sein – denn dies ist oftmals eine Hürde für viele lokale Betriebe, den Schritt in‘s Netz so richtig zu wagen.

Die beiden Studenten haben sich zum Ziel gesetzt, die „Herzregion“ zur größten Plattform der Kitzbüheler Alpen auszubauen. Derzeit zählt die Herzregion 40 Partner. Oliver und Franz steckten bereits 3.500 Stunden unbezahlte Arbeit in das Projekt. Um die externen Kosten abzudecken, gibt es seit Juli Merchandise-Artikel der „Herzregion“ zu kaufen.

Das Thema Digital liegt dem Duo auch sonst am Herzen. Deshalb haben sich die beiden „Digital Natives“ entschlossen, einen Blog im Kitzbüheler Anzeiger zu unterstützen. Unter dem Titel #RegionalDigital erklären sie aktuelle Themen aus dem Bereich „Digitales & Innovation“. gale

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook