01.10.2018
News  
 

Paragleiter ertrank in der Ache

Kössen | Eine Paragleitunfall endete am Sonntag in Kössen tragisch. Der deutsche Paragleiter stürzte gegen Mittag in die Kössener Ache. Der Mann wurde sofort von der Strömung abgetrieben und konnte von helfenden Passanten sowie der Polizei nur noch bewusstlos aus dem Wasser geborgen werden. Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos. Der wenige Minuten am Bergeort eingetroffene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Verunfallten feststellen. Laut Auskunft von Zeugen hat der Sportler noch während des Abtreibens um Hilfe gerufen, dürfte sich dann aber offensichtlich in seinem Gleitschirm verfangen haben und ist ertrunken.

Bild: Für den verunglückten Paragleiter kam jede Hilfe zu spät. Foto: einsatzreport.tirol

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv