Paragleiter-Kollision-beim-Landen
16.09.2019
News  
 

Paragleiter: Kollision beim Landen

Kössen | Ein 54-jähriger Tiroler landete am Sonntagnachmittag mit seinem Paragleitschirm auf dem Landeplatz „Fliegerplatz“ in Kössen. Unmittelbar danach setzte ein weiterer Hängegleiterpilot zur Landung an. Beim Versuch die Landebahn frei zu machen, wurde der am Boden liegende Schirm vom Wind erfasst. Der im Landeanflug befindliche 68-Jährige verfing sich im Schirm und stürzte zu Boden.
Der gestürzte Hängegleiterpilot gab an, nicht verletzt zu sein und nahm eine ärztliche Behandlung, nach vorsorglicher Untersuchung durch die Rettungssanitäter, nicht in Anspruch.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen