15.11.2018
Event  
 

„Ostafrika individuell“ – Eindrücke und Erlebnisse

Vortrag/Bildpräsentation von und mit Franz Wagner, Westendorf am Donnerstag, 15. November 2018, 19.30 Uhr, Aula der Schule.

Seit eh und je lockt der Schwarze Kontinent Menschen in seinen Bann. Dort angekommen, erhält das Leben ein andere „Färbung“, persönliche Perspektiven werden relativiert. In Afrika laufen „die Uhren des Lebens“ anders, in einem für uns schwer vorstellbaren Rhythmus. Durch vorurteilsfreie Offenheit und gegenseitige Wertschätzung kommt es immer wieder zu einem persönlichen Eintauchen in erstaunliche Alltagssituationen. Die Faszination Afrikas ist für mich die einzigartige Kombination von wunderbaren Menschen aus den verschiedensten Kulturen („Beauty in diversity“– „Schönheit in der Vielfalt“) mit einer für uns unvorstellbaren Lebensdynamik und einer gewaltigen, facettenreichen Kulisse atemberaubender Naturlandschaften und weltbekannter Nationalparks mit ihrer überwältigenden Tierwelt.  

Mit seinen Bildern möchte Franz Wagner kurz auf die bekanntesten Reiseziele in Äthiopien, Uganda, Kenia und Tansania eingehen (Lalibela, Wüste Danakil, Murchison Falls, Turkana See, Sansibar, Ngorongoro-Krater, Nilquelle, Serengeti…) und einige persönliche Sozialprojekte vorstellen. Den Fokus seiner Eindrücke und Erlebnisse legt er vor allem auf den außergewöhnlichen Alltag dieser liebenswerten Menschen, die noch häufig ganz im Einklang mit der Natur stehen. Mit einfachsten Mitteln meistern sie ihr Leben auf erstaunliche Art und Weise. Trotz drückender Not verstehen sie es, innige Freundschaften zu pflegen, mit allen Dorfbewohnern zu palavern, Feste zu feiern, aber auch das harte Leben und schwere Schicksale zu meistern. Mitten im Dorf wird spontan gesungen und getanzt, auch auf freiem Feld oder besonders lautstark in Kirchen, die aus Blechmatten oder Lehm errichtet sind. Täglich jagen Kinder und Jugendliche mit freudvoll johlendem Geschrei dem „Fetzenknäuel“ nach (bei uns Fußball genannt), was ein wertvoller Teil ihres Lebens ist. Aus vielen Gesichtern strahlen Frohsinn und Lebensfreude.

Wir laden Sie/dich/euch zu diesem persönlichen Streifzug durch einen Teil Afrikas, inklusiv einer Kurzvorschau seiner Radtour von den Viktoriafällen nach Kapstadt, herzlich ein. 

Freiwillige Spenden.

Foto: Massai im Sandsturm in der Serengeti (Tansania), F. Wagner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv