25.03.2017
News  
 

Obmann Werlberger bestätigt

Die Präsentation des Bezirksmusikfestes in Fieberbrunn und die Neuwahl des Vorstandes standen  im Mittelpunkt der Generalversammlung des Musikbezirkes St. Johann.

St. Ulrich | Wie bei jeder Generalversammlung konnte Bezirksobmann Michael Werlberger auch diesmal in St. Ulrich einige  neue Funktionärsgesichter in den Blasmusikkapellen des Musikbezirkes begrüßen: Christian Salvenmoser in Oberndorf als neuer Obmann, Roman Salvenmoser in Kirchdorf und Andreas Wörter in St. Ulrich als neue Kapellmeister, dazu Michael Maier in Erpfendorf und Benjamin Obwaller in St. Jakob und Johannes Hörfarter in Schwendt als neue Jugendreferenten sowie Katharina Hopfensperger in Oberndorf und Nadine Grünwald in St. Ulrich als neue Jugendreferentinnen.

Josef „Seppi“ Hetzenauer als Bezirksjugendreferent und auch Kapellmeister der Musikkapelle Going und seine Stellvertreterin Julia Perterer von der Knappenmusikkapelle Fieberbrunn präsentierten die vielen Aktivitäten der Musikjugend im vergangenen Jahr und stellten auch ein beachtenswertes Programm für heuer vor.  

Neuwahl des Vorstandes

Anlässlich der Generalversammlung wurde auch der Vorstand neu gewählt, wobei der einstimmig angenommene Wahlvorschlag nur einige Änderungen vorsah: Als neuer Stellvertreter des Bezirksobmannes fungiert nun der Fieberbrunner Obmann Stefan Rieser. Der bisherige zweite Kapellmeister-Stv. wird ersatzlos gestrichen und der bisherige Obmann-Stv. Herbert Scharnagl ist nun Beirat, zusammen mit dem Oberndorfer Kapellmeister Peter Höck.  

Das heurige Bezirksmusikfest findet in Fieberbrunn  vom Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 30. Juli, statt. Stefan Rieser, der Obmann der Knappenmusikkapelle Fieberbrunn, konnte der Generalversammlung das umfangreiche Programm dieser drei Festtage vorstellen.

Bezirksmusikfest 2017 in Fieberbrunn

Am Festfreitag findet ein Konzert der Gastmusikkapelle aus Steinakirchen in Niederösterreich statt, gefolgt von der Südtiroler Hopfenmusik.

Der Samstag ist als Fieberbrunner Abend deklariert. Dabei musizieren ausschließlich Musikgruppen aus Fieberbrunn, wobei es auch ein Revival von Gruppen gibt, die nicht mehr aktiv sind, wie zum Beispiel Tirolanka und das Pramauer Trio.

Am Sonntag folgt dann der Festakt und der Festzug durch Fieberbrunn mit Gastkapellen aus Leogang und Steinakirchen. Den Abschluss bilden Konzerte der Nachbarkapellen Hochfilzen und St. Jakob sowie der Kitzböhmischen. ersi

Bild: Der neue Vorstand mit (sitzend v.l.): Bezirkskapellmeister Alois Brüggl, Obmann-Stv. Stefan Rieser, Obmann Michael Werlberger und Jugendref.-Stv. Julia Perterer. Stehend (v.l.): Bez.-Stabführer Gerald Embacher, Schriftführer Andreas Wörter, Bez.-Kapellmeister-Stv. Georg Foidl, Beirat Peter Höck, Beirat Herbert Scharnagl und Bez.-Jugendreferent Josef Hetzenauer. Foto: ersi

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook