27.04.2017
News  
 

Oberschützin einstimmig wiedergewählt

Mit guten sportlichen Leistungen zeigten die Mitglieder des Bezirkssport-Schützenbundes im Vorjahr auf. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen jedoch Neuwahlen.

St. Johann | Die Bezirksoberschützenmeisterin Anni Dietmann konnte eine beeindruckende Bilanz ziehen. Die Sportschützen errangen im Vorjahr zahlreiche Erfolge bei den verschiedenen Bewerben, wie auch die Bezirkssportleiter Josef Danzl (Gewehr) und Roland Egger (Pistole) berichteten.

Rund 800 Mitglieder sind in den 13 Schützengilden im Bezirk vereint. Der Dank Dietmanns galt vor allem auch den zahlreichen Schützen, die im Vorjahr nicht nur im Bezirk, sondern zum Teil auch bundesweit an Bewerben teilahmen.

Erfolgreiche Schützen

Im Mittelpunkt stand an diesem Abend besonders die Fieberbrunnerin Cornelia Schwarzenauer, die bei den Staatsmeisterschaften den dritten Platz in der Juniorenwertung erreichte und überdies auch bei den Landesmeisterschaften erfolgreich war. Gratuliert wurde auch Adam Lennert aus Hopfgarten, der sich bei der Weltmeisterschaft in Neuseeland den Sieg in der Kategorie „Großkaliber“ holen konnte.

Auf der Tagesordnung standen auch Neuwahlen, die Bataillonsschützenkommandant Johann Hinterholzer leitete. Einstimmig in ihrer Funktion bestätigt wurden Anni Dietmann (Oberschützenmeisterin), Heinz Stecher (1. Bezirksschützenmeister), Josef Danzl (2. Bezirksschützenmeister), Schriftführer Jochen Brunner sowie Manfred Harasser als Kassier. Weiterhin im Vorstand bleibt der Fieberbrunner Josef Danzl auch als Bezirkssportleiter Gewehr. Aus dem Vorstand verabschiedete sich allerdings Roland Egger aus Hopfgarten, der in den letzten Jahren als Bezirkssportleiter Pistole aktiv war und aus zeitlichen Gründen die Funktion niederlegte. Die Suche nach einem Nachfolger Eggers gestaltete sich schwierig. Erst nach dem Ende der Versammlung konnte eine Lösung gefunden werden. „Ich bin sehr froh, dass sich Jochen Brunner aus Oberndorf und Gerald Brandstätter aus St. Johann bereit erklärt haben, diese Funktion gemeinsam zu übernehmen und die erfolgreiche Arbeit Roland Eggers weiterführen“, erklärte Dietmann.

Die Geehrten

Vor den Vorhang geholt wurden  bei der Versammlung langjährige und verdiente Mitglieder. Das Ehrenzeichen in Gold erhielten: Hans Luftensteiner (St. Johann), Gerald Brandstätter (St. Johann), Jakob Krimbacher (Brixen), Rainer Pangratz (St. Johann) und Georg Ritter (St. Johann). Mit dem Ehrenzeichen in Silber wurden ausgezeichnet: Traudi Wagger (St. Johann) Edwin Krepper (St. Johann) und Christian Krug (Kössen). Margret Klausner

Bild: Verdiente Mitglieder wurden vor den Vorhang geholt: Oberschützenmeisterin Anni Dietmann (4.v.l.) und Schriftführer Jochen Brunner (re.) ehrten Hans Luftensteiner, Gerald Brandstätter, Traudi Wagger und Christian Krug für ihr Engagment. Foto: Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook