11.10.2018
Event  
 

No Man's Land

Die Antarktis ist der kälteste, trockenste, windigste und höchste Kontinent der Erde. Die einzigen Menschen die sich ins Inland der Antarktis begeben, sind einerseits Wissenschaftler, andererseits Bergsteiger und Sportler die den Mt. Vinson, (einer der 7 Summits) besteigen oder zum Pol marschieren. Die extreme Kälte und Trockenheit, sowie das Wüstenklima, machen es praktisch unmöglich, im inneren der Antarktis ski zu fahren.

Gerade diese Unmöglichkeit zieht die beiden Freerider und Abenteurer Matthias „Hauni“ Haunholder und Matthias Mayr magisch an. Gemeinsam mit Filmer Johannes Aitzetmüller begeben sie sich auf Expedition, um ohne externe Unterstützung, faszinierende Berge zu finden und diese mit Skiern zu befahren. Das Dreimann Team legt dabei mehr als 150km zu Fuß und mit Kites zurück und findet am Ende viel mehr als sie sich jemals erwartet hatten. In der faszinierendsten Landschaft, in der Skifahrer jemals unterwegs gewesen sind, können sie steilste Flanken befahren und dieses auf Film bannen.

Filmpräsentation am 11. Oktober ab 20 Uhr im Kaisersaal St. Johann. Vorverkauf möglich bei Intersport Patrick und Rockbar. Der gesamte Erlös aus dem Eintritt wird dem VST-Kitzbühel gespendet. VVK € 8,-, Abendkasse € 10,-.

Official Trailer: https://vimeo.com/ondemand/nomansland/261192086

Foto: Johannes Aitzetmüller

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv