30.12.2016
News  
 

Nightpark Freeride Club

Kitzbühel | Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen Club und KitzKultur präsentieren am Samstag, 7. Jänner, den Nightpark Freeride Club.

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre verwandelt sich der Mercedes-Benz Sportpark Kitzbühel auch 2017 wieder zum Nightpark – dem großen Club mit internationalen Star-DJs. Beim großen Party-Highlight am 7. Jänner in Kitzbühel sind dabei: Slack Hippy (UK) von FM4 „La Boum De Luxe” ganz unter dem Motto: „No Bass, No Fun!“, Mz Sunday Luv aus Berlin mit einer gewaltigen electronic, hypnotic Live- Performance sowie Sathrum, dem DJ-Producer und Percussionisten von Klangtreue Records. Einheizen werden dem Publikum Mr. Rize von Drum Circle und Ironshirt Sound. Für die richtige Optik sorgen einmal mehr die Visual- und Deko Artists von 4YourEye und Darklines.
 Beginn: 21 Uhr. Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken, bei Kitzbühel Tourismus, im Sportpark Kitzbühel, im Blue Tomato Shop Wörgl und bei ÖTicket. Informationen unter www.nightpark.info.
Karten gewinnen unter www.kitzanzeiger.at
Der Kitzbüheler Anzeiger verlost Eintrittskarten für den Nightpark. Mitmachen unter www.kitzanzeiger.at lohnt sich!

Slack Hippy (UK) von FM4 „La Boum De Luxe” beim Nightpark. Foto: Veranstalter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook