28.03.2016
News  
 

Niederlage beim Titelfavoriten Wattens

Kitzbühel | Für den FC Kitzbühel, der voll im Abstiegskampf steckt, wahrlich kein leichtes Auftaktprogramm in die Rückrunde der Regionalliga. So gastierte man in der ersten Runde beim Titelfavorit in Wattens und empfängt in der zweiten Runde gleich den Tabellenzweiten aus Anif. Die Gastgeber entschieden dann mit einem Doppelschlag in der ersten Halbzeit das Spiel nicht unverdient für sich.

Vergangenen Samstag war es dann soweit, der Auftakt in die Rückrunde der Regionalliga Ost und die erhoffte Aufholjagd begann mit einem Tiroler-Derby in Wattens.
Vor rund 100 Zuschauern im Gernot Langes Stadion standen sich beide Mannschaften gegenüber. Der Tabellensituation entsprechend gingen die Wattener als klarer Favorit in das Duell mit dem FC Kitzbühel und genau so legten die Hausherren ihr Spiel auch an. So startete die Heimelf furios und schnürte die Gäste aus Kitzbühel in ihrer Hälfte ein. Mit einem Doppelschlag in der 12. Spielminute durch Nunez und Gebauer sorgte der Titelfavorit früh für klare Verhältnisse.

Mehr zum Thema Fußball lesen Sie wie immer wöchentlich im Kitzbüheler Anzeiger.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook