Neuwahl-bestaetigt-den-Vorstand musi23spbez.jpg
27.01.2020
News  
 

Neuwahl bestätigt den Vorstand

Dem Musikbezirk Brixental gehören elf Musikkapellen von Jochberg bis Hopfgarten/Kelchsau an. Bei der 70. Generalversammlung in Hopfgarten blickten der Bezirksvorstand und die Vereinsvertreter auf ein erfolgreiches Musikjahr 2019 zurück.

Hopfgarten | Das diesjährige Jubiläumsjahr „70 Jahre Bezirksverband der Brixentaler Blasmusikkapellen“ beginnt Anfang März mit zwei großen Veranstaltungen in Kirchberg.

70-Jahr-Jubiläum
Am 7. März konzertiert das Bezirksblasorchester mit 60 Musikerinnen und Musikern aus allen Mitgliedskapellen unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Anton Vötter in der arena365 in Kirchberg. „Das Programm spiegelt das breite Spektrum der Blasmusik von Klassik bis Modern wider“, erläutert der Bezirkskapellmeister.
Tags darauf am 8. März findet dann in der arena365 die Generalversammlung des Tiroler Blasmusikverbandes statt.

Bezirksmusikfest 2020 in Jochberg
Eine Woche nach dem Bezirksmusikfest in Jochberg am 12. Juli wird im Rahmen des Staudenfestes am 19. Juli in Aschau die Marschmusikbewertung 2020 durchgeführt.   
Bezirksobmann Wolfgang Auinger und Bezirkskapellmeister Anton Vötter dankten zu Beginn ihrer Berichte der Musikkapelle Kelchsau für ein bestens organisiertes Bezirksmusikfest. Für das Bezirksmusikfest 2020 am 12. Juli wünschen sich beide mehr Disziplin während der Messe und appellieren im Vorfeld, die Messe für ein gutes Gesamtspiel einige Male durchzuspielen.  

Jugend auf dem Vormarsch
Erfreuliches vom Nachwuchs konnte Bezirksjugendreferentin Chiara Grander berichten. Im Vorjahr wurden sieben Junior-Leistungsabzeichen, 25 Bronzene, elf Silberne und fünf Goldene Leistungsabzeichen abgelegt. Sehr gut besucht war wiederum die Jungbläserwoche in St. Johann. Und auch bei der Veranstaltung „Musik in kleinen Gruppen“ am 29. Februar in Kitzbühel ist der Musikbezirk Brixental mit einigen Ensembles vertreten.

Hilfsfonds kam zum Tragen
Landesverbandsobmann-Stv. Raimund Winkler dankte allen Anwesenden für ihren Einsatz und verwies auf den vor drei Jahren vom Blasmusikverband ins Leben gerufenen Hilfsfonds. Bisher gab es zehn Notfälle in den Reihen der Verbandsmitglieder, zehn Familien konnten rasch mit Mitteln aus dem Hilfsfonds finanziell unterstützt werden.
Hopfgartens Vize-Bgm. Josef Ehrlenbach dankte im Namen der Gemeinden für den wertvollen Beitrag der Musikkapellen im örtlichen Geschehen und die hervorragende Jugendarbeit.

Bezirksmusikfest 2021 in Reith
Das Bezirksmusikfest 2021 wurde von der Generalversammlung einstimmig an die Musikkapelle Reith bei Kitzbühel vergeben – die Reither feiern 2021 ihr 200-Jahr-Jubiläum.

Neuwahl Periode 2020-2022  
Bezirksobmann Wolfgang Auinger; Stellvertreter Albert Sieberer; Bezirkskapellmeister Anton Vötter; Stellvertreter Rene Schwaiger; Bezirks-
stabführer Claudius Vergeiner; Bezirksjugendreferentin Anna Maria Erber; Stellvertreterin Teresa Lechner; Schriftführerin Elisabeth Sohm; Stellvertreter Rene Schwaiger; Kassier Johann Gossner. rw

Fotos: Bannerübergabe für das Bezirksmusikfest 2020 in Jochberg (v.li.) Bezirksobmann Wolfgang Auinger, Kpm. Peter Waler (Kelchsau), der Jochberger Obmann Maximilian Koidl und Stv. Klaus Hörl, Obmann Kaspar Astner (Kelchsau).

Der neugewählte Vorstand des Musikbezirkes Brixental. Fotos: Wörgötter    

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen