01.01.2018
News  
 

Neujahrsvorsätze „to go“!

Neujahrsvorsätze werden allerallerspätestens im ­Februar gebrochen, im März dann komplett vergessen. Niemand erinnert uns täglich an unsere Vorsätze. Zum Glück ist das jetzt nicht mehr so – Handy-Apps sei dank.

Kitzbühel  |  Mit der App „nDay Challenges“ kann man nicht nur seine Neujahrsvorsätze erstellen, sondern auch das Ziel dahinter definieren.

Damit man die Motivation nicht verliert, kann man auch vermerken, welchen Sinn diese „Challenge“ hat und wer einen motiviert bzw. kontrolliert.

Da man oft gar nicht weiß, was man alles ändern kann und vor Silvester noch Ideen sucht, um vielleicht doch ein besserer Mensch zu werden, gibt es hier auch eine Rubrik nur für Inspiration. In dieser Rubrik kann man Challenges von anderen Benutzern übernehmen und sie sein Eigen nennen.  

Es wird bei der App auch auf die Nachhaltigkeit geachtet. Daher wird gefragt, was man bei der Challenge gelernt hat und wie diese einen verändert hat. Um nicht den Überblick zu verlieren, kann man dann jeden Tag seine persönlichen Challenges in der App als „erledigt“ markieren.
Viel Spaß damit! T.S., Foto: JuRed/TS

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook