29.12.2016
News  
 

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Waidring übergeben

Waidring | In der Vorwoche konnte Bürgermeister Georg Hochfilzer das neue Transport- und Mannschaftsfahrzeug an das Team von Kommandant Gerhard Horngacher übergeben. „Nachdem im Vorjahr die Feuerwehr einen beachtlichen Beitrag aus der Kameradschaftskasse für das Lastfahrzeug leistete, wird dieses Fahrzeug von der Gemeinde Waidring und dem Land Tirol finanziert“, bestätigt Hochfilzer und ergänzt: „Dass das alte Mannschaftsauto, Baujahr 1995, nicht mehr den Anforderungen entsprochen hat, habe ich bei einer Heimfahrt vom Bezirksfeuerwehrtag selbst erlebt.“  
„Mit der Dienststellung unseres neuen Mannschafts- und Transportfahrzeuges (MTF-Bus) trägt die Feuerwehr Waidring den Anforderungen einer zeitgemäßen Einsatzführung und effizienten Logistik Rechnung. Die im Fahrzeug befindliche Kommandoeinrichtung gewährleistet eine flexible Einsatzführung im Ernst- und Katastrophenfall. Das Fahrzeug soll auch andere Einsatz-
organisationen, wie die örtliche Bergrettung unterstützen, besonders bei langen Einsätzen über mehrere Stunden ist die mobile Kommandozen-
trale eine enorme Hilfe“, betont Kommandant Gerhard Horngacher. Die Fahrzeugsegnung wird im Juli 2017 im Rahmen des Jubiläumsfestes „125 Jahre Feuerwehr Waidring“ vorgenommen. rw

Bürgermeister Georg Hochfilzer (Mitte) übergab im Beisein zahlreicher Gemeinderäte das neue Feuerwehrfahrzeug. Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook