Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
19.07.2019
News  
 

Neuer Trainer beim FC Kitzbühel

Mit einem absoluten Traumlos in der ersten Runde des Uniqa ÖFB Cups beginnt für den FC Eurotours Kitzbühel am Freitag, 19. Juli, 19 Uhr, gegen den FC Wacker Innsbruck die neue Saison. Rund um die Mannschaft gab es diesen Sommer sehr große Veränderungen. Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit und die neue Liga waren nicht optimal.

Regionalliga Tirol | Wie schon länger bekannt, gab es beim FC Eurotours Kitzbühel große Veränderungen im Sommer rund um die Mannschaft, nachdem Langzeittrainer Alexander Markl nach der letzten Saison seine Karriere beendete.
In der Mannschaft gab es zudem zahlreiche Abgänge. Thomas Hartl (Karriereende), Sascha Wörgetter (Westendorf), Andreas Hölzl (Trainer Brixen), Martin Boakye (Serie B), Finn Ballard Mcbride, Daniel Djuric und Valantis Floros. Neu im Betreuerteam sind Trainer Michael Baur und Tormanntrainer Martin Hölzl. Die Neuzugänge bei den Spielern sind Paul Romain Bangweni (FAC Wien), Stefan Bergmeister, Sinan Bicer (beide Kufstein) und Nikola Milanovic. Von der zweiten Kampfmannschaft werden Christoph Notdurfter, Aron Swidrak, Michael Ortner, Jakob Brandstätter und Stephan Prommegger hochgezogen.
Als kurzfristiges Ziel will man in der neuen Regionalliga Tirol das Obere Playoff erreichen, um sich im Frühjahr überregional mit den Teams aus Salzburg und Vorarlberg zu messen. Zudem steht die spielerische Entwicklung im Vordergrund, um den Zuschauern guten Fußball bieten zu können. Das langfristige Ziel ist ganz klar auf den eigenen Nachwuchs ausgerichtet. Hierbei sollen sich die jungen Spieler mit den Top-Spielern stetig weiterentwickeln und zu Stammspielern heranreifen. Erste Runde Regionalliga Tirol ist am Sonntag, 28. Juli, um 18.30 Uhr in Telfs.  

Traumlos im Uniqa ÖFB Cup
Am Freitag, 19.Juli, um 19 Uhr kommt es in der Langau zum Showdown zweier Tiroler Traditionsclubs. Im Rahmen des Uniqa ÖFB Cups empfängt der FC Eurotours Kitzbühel den Bundesliga Absteiger und neu formierten FC Wacker Innsbruck.
Für Michael Baur, den neuen Coach der Gamsstädter, ist es sicher ein ganz besonderes Kräftemessen, war er doch viele Jahre lang Teil des Innsbrucker „Wunderteams“ rund um Ernst Happel und Hansi Müller.
„Wacker ist natürlich der große Favorit, hat ein starkes junges Team mit hervorragenden Fußballern. Aber bekanntlich herrschen im Cup ja andere Gesetze. Meine Burschen sind auf alle Fälle sehr ambitioniert und motiviert“, so Ex-Nationalspieler Baur, der sich schon riesig auf sein Pflichtspiel Debüt auf der Kitzbüheler Betreuerbank freut.
Stefan Adelsberger

Trainer Michael Baur mit Nikola Milanovic, Stefan Bergmeister, Sinan Bicer, Christoph Notdurfter, Paul Romain Bangweni, Tormanntrainer Martin Hölzl und Co.-Trainer Nikolaos Kardakaris (v.l.). Foto: Adelsberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen