03.01.2018
News  
 

Neue Plattform für Künstler

Die „Koasa Galerie“ in Kirchdorf bietet eine neue Plattform für Künstler.

Kirchdorf | In der „Koasa Galerie“ beim Treffer (Einfahrt Kaiserquell) in Kirchdorf können Künstler seit kurzem  im großen Schaufenster ihre Werke präsentieren. „Es ist sehr wichtig, den einheimischen Künstlern eine Möglichkeit zu bieten, sich dem kunstinteressierten Publikum zu präsentieren”, erklärt Bürgermeister Gerhard Obermüller. Die Idee dazu entstand, als er vor circa zwei Jahren die Räume beim Trefferhaus als Lager anmietete, wozu auch die Schaufenster gehören. Durch einen kleinen Umbau und eine Abtrennung zum Lagerraum ist eine kleine Galerie entstanden.

Warum nicht das Nützliche mit dem Schönen verbinden, dachte sich der Bürgermeister, und holte schließlich im letzten Jahr den Künstler Manfred Folie ins Boot, der seitdem ehrenamtlich als Ansprechpartner und künstlerischer Leiter für die Kunstschaffenden tätig ist. „Die Schaufenster werden für die Künstler kostenlos zur Verfügung gestellt“, erklärt Manfred Folie. Die Künstler wechseln mehrmals im Jahr. Im Sommer ist eine Vernissage geplant.  

Wer Interesse daran hat, in den Schaufenstern der Koasa Galerie auszustellen, kann sich bei Manfred Folie unter  der Telefonnummer 0676 4924690 melden.

Bild: Bgm. Gerhard Obermüller (li.) und Manfred Folie wollen eine neue Plattform für Künstler schaffen. Foto: bR

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook