Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
29.06.2019
News  
 

Neue Obfrau bei der „WKE“

Kirchdorf | Die Vereinigung der Kirchdorfer und Erpfendorfer Wirtschaftstreibenden versammelte sich vergangene Woche und schritt zur Neuwahl. Dabei kam es zu einem Führungswechsel. Der bisherige Obmann Jochen Kracher übergab das Amt an Jasmin Krumböck (Fred‘s Malerei). Auch die Position des Stellvertreters wurde mit Alois Harasser neu besetzt. Er folgt Hannes Nitz nach.

Schriftführerin bleibt Karin Springinsfeld, ihre Stellvertreterin ist Birgit Kracher. Kassier der Werbegemeinschaft ist Bernhard Dreml. Die „WKE“ mit ihren Betrieben setzt immer wieder wirtschaftliche Akzente in Kirchdorf, Erpfendorf und Gasteig. Sehr beliebt sind die „Bunten Nachmittage“ bzw. Messen. Ein weiteres Mittel des klassischen Standortmarketings ist in der Gemeinde sehr erfolgreich: die Einkaufsgutscheine. Sie wurden 2009 ins Leben gerufen und werden seither von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Elisabeth Galehr

Die Werbegemeinschaft Kirchdorf hielt Mitte Juni ihre Jahreshauptversammlung samt Neuwahlen ab. Dabei wurde Jasmin Krumböck (vorne Mitte) zur neuen Obfrau gekürt. Sie folgt Jochen Kracher nach (vierter von rechts). Mit zahlreichen Aktionen bereichern die Mitgliedsbetriebe das wirtschaftliche Leben in Kirchdorf, Erpfendorf und Gasteig. Foto: WKE

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen