26.09.2018
News  
 

Neue Konstruktion ist wetterfest

Das heuer sanierte Goinger Wahrzeichen, der Musikpavillon am Dorfplatz, wurde im Rahmen des Kirchtagsfestl von Pfarrer Josef Haas gesegnet. Die Kosten für die neue Dachkonstruktion in alter Form belaufen sich auf 300.000 Euro.  

Going | Lärchenholz und das Kupferdach machen den neuen Musikpavillon in Going wetterbeständig und lassen eine längere Lebensdauer als bisher erwarten. Wie Bürgermeister Alexander Hochfilzer am Sonntag anlässlich der Einweihung betonte: „Der Kirchtag heute ist der passende Rahmen für die Einweihung des Pavillons zum Abschluss der umfangreichen Renovierung. Als im vergangenen Dezember bei den Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt an der Holzkonstruktion des Pavillons größere Schäden, verursacht durch Nässe, festgestellt wurden, entschloss sich der Gemeinderat für einen komplett neuen Aufbau – in alter Form und Funktionalität, aber wetterbeständig.

Gefährdung durch morsche Balken

Mit eingeflossen in die Planung ist die Überdachung des Kellerbereiches – für ein harmonisches Ortsbild ausgeführt in gleicher Art und Weise wie der Pavillon. Finanziell nicht geplant und budgetiert kam die kurzfristige Renovierung sehr unerwartet, dank einer Unterstützung von Seiten des Tourismusverbandes konnte das Projekt in kürzester Zeit abgewickelt werden. Der versenkbare und für die damalige Zeit außergewöhnliche Pavillon wurde 1997 errichtet. „Unter dem damaligen Bürgermeister Hermann Trixl entschieden sich die Gemeinde und die Musikkapelle für dasselbe Modell wie in Cortina d´Ampezzo. Die Bauweise polarisierte, sorgte für Aufsehen und Gesprächsstoff über die Gemeindegrenzen hinaus.

Mittlerweile ist der besonders funktionelle Veranstaltungspavillon zum Wahrzeichen von Going geworden“, freut sich der Bürgermeister. Sein abschließender Dank galt allen ausführenden Firmen und den Gemeindemitarbeitern sowie dem TVB, allen voran Obmann Hans Adelsberger für die finanzielle Unterstützung.

Die Mitwirkenden beim traditionellen Kirchtagsfest sorgten nach dem Dankgottesdienst mit Weihe der Erntedankkrone für Stimmung. Am Programm standen die Konzerte der Musikkapelle Going und Ellmau, die Maibaumverlosung der Landjugend Going und der Festausklang mit dem „Goinger Kaiserklang“. Um das leibliche Wohl der vielen Besucher kümmerten sich die Mitglieder der Bundesmusikkapelle Going.  rw

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv