26.07.2017
News  
 

Neue Betriebe für Hopfgarten

Hopfgarten | Spätestens im Oktober will  die Octopus Werbegestaltung & Montagebau GmbH mit dem Bau des neuen Betriebsgebäudes im Gewerbegebiet Wasserfeld beginnen. Die Firma übersiedelt komplett von Kirchbichl nach Hopfgarten. „Die Räumlichkeiten in Kirchbichl wurden uns einfach zu klein. In Hopfgarten werden wir dann  genügend Platz haben“, berichtet Geschäftsführer Mathias Gandler.
Derzeit beschäftigt der Betrieb, der auf  Werbetafeln, Lichtwerbung, Shopdesign, Fahnen, KFZ-Beschriftungen, Roll-Ups und diverse Werbematerialien aller Art spezialisiert ist, sieben Arbeitnehmer. Die Betriebsinhaber wollen weiter expandieren. „Am neuen Standort wollen wir weiter wachsen“, erklärt Gandler. Im April sollen die neuen Räumlichkeiten im Gewerbegebiet Wasserfeld bezogen werden.

7.000 Quadratmeter Gewerbefläche
Die Gemeinde Hopfgarten kaufte vor sechs Jahren das rund 7.000 Quadratmeter große Grundstück an, um dort Betriebe anzusiedeln. Die erste Parzelle mit 1.750 Quadratmetern verkaufte die Gemeinde nun zum Preis von 170 Euro pro Quadratmeter an die Firma Octopus.

Vier Gewerbegründe sind noch zu haben
Vier weitere Betriebsansiedelungen sollen folgen. „Wir haben schon viele Gespräche geführt. Es gibt einige Interessenten, spruchreif ist aber noch nichts“, berichtet Bürgermeister Paul Sieberer. Der Gemeinderat sprach sich einstimmig für den Kaufvertrag mit Octopus aus.
Die weiteren Gewerbegrundstücke am Wasserfeld in Hopfgarten sollen nun Zug um Zug vergeben werden. Johanna Monitzer - Visualisierung: Octopus

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook