01.04.2017
News  
 

Neue Bestzeit beim Frühlingslauf

Mit einem neuen Streckenrekord von Hans-Peter Innerhofer endete der heurige Frühlings-Crosslauf. Bei den Damen setzte sich Karin Freitag durch.

Kitzbühel | Der achte Int. Frühlings-Crosslauf am Schwarzsee war auch heuer wieder der Auftakt für den Tiroler Alpencup. Bei strömendem Regen setzte sich heuer im Hauptlauf der Männer Hans-Peter Innerhofer vom LC Oberpinzgau mit einem fabelhaften Streckenrekord von 26.50,98 Minuten vor dem Allrounder Marco Kraiser und dem Telfser Günther Schatz durch.

Bei den Damen war an diesem Tag die vielfache Tiroler und Österreichische Meisterin, Karin Freitag von der LG Decker Itter, nicht zu schlagen. Sie holte sich den Sieg vor ihrer Vereinskollegin Stefanie Schatz und Sabine Erharter (LG Pletzer Hopfgarten). Foto: Puck

Klassensieger
M6: Otto Schwaiger, Innsbruck;
W6: Katharina Pacher, Breitenbach;
M8: David Pacher, Breitenbach;
W8:  Carina Adamer, Breitenbach;
M10: Julian Sapl, LT Breitenbach;
W10: Rosa Schwaninger, TS Innsbruck;
M12: Maxi Thaumiller, WSV Königssee;
W12: Berta Schwaninger, TS Innsbruck;
W14: Lea Schwöllenbach, LT Breitenbach;
M16: Emil Schwaninger, TS Innsbruck;
W16: Hannah Sieberer, LC Kössen; M18: Lukas Kruckenhauser, LT Breitenbach;
W18: Carla Maier, LT Breitenbach;
M20: Julian Naschberger, TS Schwaz;
W20: Katharina Erlacher, LG Decker Itter;
W70: Edith Maier, SG Wattens;
M70: Franz Tratter, AUT;
M Beh: 1. Markus Ebner, SG Wattens;
W Beh: Anna Werlberger, SG Wattens;
W Allg.: Sabine Erharter, LG Pletzer Hopfgarten;
W30: Karin Freitag, LG Decker Itter;
W50: Roswita Hecher, LG Decker Itter;
W60: Mary Ringwarter, Dundee RC;
M Allg.: Hans-Peter Innerhofer, LG Oberpinzgau;
M30: Marco Kraißer, AUT;
M40: Günther Schatz, LG Telfs;
M50: Eddy Raul DeLeon, LG Decker Itter;
M60: Franz Gattermann, LG Innviertel.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook