07.01.2017
Event  
 

NIGHTPARK Freeride Club

Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen Club und KitzKultur präsentieren am Samstag, 7.1.17 den NIGHTPARK Freeride Club – das Party-Highlight - in Kooperation mit Freeride Film Festival im Sportpark Kitzbühel
 
Beim großen Party-Highlight in Kitzbühel dabei sind: Slack Hippy (UK) von FM4 „La Boum De Luxe” ganz unter dem Motto: “No Bass, No Fun!“, Mz Sunday Luv aus Berlin mit einer gewaltigen electronic, hypnotic Live- Performance, sowieSathrum, dem DJ-Producer und Percussionisten von Klangtreue Records. Einheizen werden dem Publikum Mr. Rize von Drum Circle und Ironshirt Sound. Für die richtige Optik sorgen einmal mehr die Visual- und Deko Artists von 4YourEye undDarklines.
 
Beginn: 21 Uhr. Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder), bei Kitzbühel Tourismus unter 05356/66 660, im Sportpark Kitzbühel unter 05356/20 222.  Infos unter www.nightpark.info
 
NIGHTPARK
Slack Hippy / FM4 La Boum De Luxe
Mz Sunday Luv - Live / Berlin
Sathrum / Klangtreue Records
Mr. Rize / Drum Circle
Ironshirt Sound
4YourEye / Visual Art
Darklines / Raumdesign
 
Sa, 7. Jänner 2017, 21 Uhr
Sportpark Kitzbühel
 
Freeride Film Festival Open Air, 19 Uhr
Stadtpark Kitzbühel


 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook