18.11.2018
News  
 

Mit dem richtigen Schmiss

Die Musikkapelle Brixen spielte heuer ihr Cäcilien­konzert in Kirchberg. Kapellmeister Daniel Neuschmied konnte mit seinem Programm das zahlreiche Publikum begeistern.

Brixen, Kirchberg | Wenn es um das Cäcilienkonzert geht, gehen die Brixner Musikanten gerne fremd. Nachdem in den letzten Jahren das „Abschlusskonzert“ in Westendorf gespielt wurde, trat die Brixner Kapelle heuer erstmals im Saal der arena365 in Kirchberg auf. „Brixen braucht einen Saal in dieser Größe nur für ganz wenige Anlässe, daher ist es besser, die Gelder zu sparen und die Infrastruktur der Nachbargemeinden zu nutzen“, erklärte Brixens Bürgermeister Ernst Huber.

Die Konzerteröffnung lag in den Händen der Jugend: Die BrixKids gaben unter der Leitung von Christian Rieser ein Madley zum Thema Morning Madness sowie den Hit „Tage wie diese“ zum Besten. Mit dem Marsch „The Washington Post“  eröffnete Kapellmeister Daniel Neuschmid gemeinsam mit der Musikkapelle Brixen das Konzertprogramm. Im zweiten Teil des Programms konnten die Solisten Mario Riedmann (Tuba) mit dem Tuba-Karneval und Linda Schermer (Flöte) mit der eingängigen südamerikanischen Melodie von Tico Tico die Zuhörer begeistern.  

Ehrungen

Im Rahmen des Cäcilienkonzerts wurden wieder die Leistungsabzeichen verliehen und langjährige Mitglieder der Musikkapelle geehrt. Bürgermeister Ernst Huber und Bezirkskapellmeister Toni Vötter überreichten gemeinsam mit Obleuten Josef Straif, Hermann Beihammer, Veronika Nagele und Claudia Reichl die Auszeichnungen.

Das Leistungsabzeichen in Silber wurde an Melanie Wörndle (Querflöte), Gabriel Stöckl (Saxophon) und Joshua Riedmann (Saxophon) verliehen. Mario Riedmann erhielt das Goldene Ehrenzeichen mit der Tuba. Ebenso Gold gab es für Kapellmeister Daniel Neuschmid, er erhielt das Tiroler Dirigentenabzeichen.

Für ihre zehnjährige aktive Mitgliedschaft in der Musikkapelle Brixen wurde Veronika Fuchs, Greta Schermer, Linda Schermer, Martina Straif, Katja Gasteiger und Elisabeth Hirzinger gedankt. Bereits 25 Jahre gehören Josef Keuschnigg und Franz Strasser dazu. Peter Fuchs und Josef Straif feiern heuer ihre 45-jährige Zugehörigkeit. Das Verdienstzeichen in Silber wurde an „Mister Probelokal“ Simon Eisenmann verliehen. 
Elisabeth M. Pöll

Bild: Bürgermeister Ernst Huber steckt Kapellmeister Daniel Neuschmid das Tiroler Dirigentenabzeichen in Gold an.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv