25.07.2020
News  
 

Mit besten Aussichten in die Zukunft

Die Tourismusbranche sieht sich durch die weltweiten Auswirkungen der Corona-Pandemie vor große Herausforderungen gestellt.

Ferienregion Hohe Salve | Für die Ferienregion Hohe Salve steht vor allem im Fokus, die Verbandsmitglieder bestmöglich zu betreuen und zu beraten. Im Wissen um die Bedeutung des Vertrauens der Gäste – gerade in einer solchen Zeit – wurde beispielsweise das Angebot der kostenfreien Umbuchungsgarantie erstellt.
Im ersten Schritt konnten die Ferienregion Hohe Salve, der TVB Wilder Kaiser und der TVB Brixental mit einer einheitlichen, kostenfreien Umbuchungsgarantie für die Sommerbuchungen an die Vermieter herantreten. Was in weiterer Folge natürlich an die potenziellen Gäste und bereits bestehenden Buchungen kommuniziert wurde.
Über neue Wege, z.B. Zoom-Konferenzen, konnte auch die Kommunikation zu den Betrieben und unseren (Stamm-)Gästen aufrecht erhalten werden. Unsere Vermietercoaches waren vor allem bemüht, für die VermieterInnen der Region Webinare und Hilfe bei Förderanträgen anzubieten. So wurde der Tourismusverband der Ferienregion Hohe Salve mit den MitarbeiterInnen zur wichtigsten Schnittstelle zwischen dem Gast, den VermieterInnen und der Behörde. Was wiederum die Wichtigkeit des TVBs als Serviceeinrichtung für die Mitglieder unterstreicht.

Zeitgleich haben die Vermietercoaches der Ferienregion Hohe Salve eine detaillierte Analyse aller Beherbergungsbetriebe erstellt. Oberste Priorität hatte dabei die Onlinebuchbarkeit der Vermietungen auf der Website des TVBs.
Diesen Service bietet die Ferienregion Hohe Salve den Mitgliedern provisionsfrei an, diese Betriebe werden aus Qualitätsgründen bei Gästeanfragen auch bevorzugt. Zusätzlich wurde großes Augenmerk auf die Bildqualität der Unterkünfte und auf die Texte in den Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch und Dänisch gelegt. Dies stellt wiederum den Grundstein für die Vermieterdarstellung auf der neuen Website der Kitzbüheler Alpen www.hohe-salve.com dar.
In diesem Sinne … Es geht bergauf!

Foto: Horizonte erweitern. Foto: Norbert Eisele-Hein

Vermieter - Betreuung
Der März 2020 wird den Tiroler Touristikern, Wirtschaftstreibenden und vermutlich allen Tirolerinnen und Tirolern noch lange in Erinnerung bleiben. Der überraschende Lock-Down und die landesweit verhängte Quarantäne haben die Seilbahner, Gastronomie- & Hotelleriebetriebe sowie alle Privatvermieter zur abrupten Schließung gezwungen. Für die Tourismusverbände im Bezirk Kitzbühel bedeutete das eine herausfordernde Umstellung in der aktiven Vermieter-Betreuung.
Mit einer gewissen Distanz betrachtet, kann nun mit Stolz behauptet werden, dass die Angebote der TVBs von den einheimischen Betrieben gut und gern angenommen wurden. Die oftmals attraktiveren Umbuchungs- und Stornobedingungen trugen und tragen nach wie vor sicherlich zum Image ehrlicher und aufrichtiger Urlaubsdestinationen bei. Obwohl die Anfragen für einen Urlaub im Bezirk verständlicherweise zurückgingen, können sich die TVBs dennoch über zahlreiche Buchungen freuen - ein großer Vertrauensvorschuss der Gäste.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen