Mit-Abstand-die-beste-Unterhaltung 39t_arena365.jpg
26.09.2020
News  
 

Mit Abstand die beste Unterhaltung

Die arena365 Kirchberg ist in den Kulturherbst gestartet und bietet ein vielseitiges Programm aus Kabarett, Literatur und Musik.

Kirchberg | Nach dem Auftakt mit Kabarettist Gerald Fleischhacker folgt eine imposante Bilddokumentation des bekannten Filmemachers und Fotografen Helmut Pichler am Donnerstag, 1. Oktober um 19:30 Uhr. Pichler nimmt das Publikum mit an den reißenden afrikanischen Fluss Sambesi. Der Gosauer wandelte auf Livingstones Spuren von Sambia bis Mosambik und machte dabei beeindruckende Tier- und Landschaftsaufnahmen. In seiner unverwechselbaren Erzählform schildert Pichler seine Eindrücke einer mehrwöchigen Reise durch insgesamt fünf Staaten.
In einem Mix aus Kabarett und Musik bietet die arena365 in Kirchberg von Oktober bis Dezember ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.

Humorvoll in den Herbst
Mit dem bayrischen Urgestein Günter Grünwald, der vielen Kabarettfans von seinen Doppelconférencen mit Monika Gruber bekannt sein dürfte, geht es ab 14. Oktober Schlag auf Schlag. Ihm folgt das Oberländer Duo Bluatschink mit der Präsentation des neuen Albums, der vielseitige Künstler und Schauspieler Thomas Stipsits, der Social-Media Star des Tiroler Kabaretts Gabriel Castañeda und die legendären Ö3 Comedy Hirten mit ihren unverwechselbaren Parodien.  Die diesjährige Kultursaison beschließt kein geringerer als Herbert Steinböck im Rahmen einer kabarettistischen Weihnachtsgala am 10. Dezember.

2021 ist viel geboten
Hoffnungsvoll blickt man auch auf das kommende Jahr 2021. Im Frühling stehen neben Manuel Rubey und den Kernölamazonen auch Weinzettl & Rudle auf der Bühne im arena-Saal. Unter www.arena365-kirchberg.at sind alle Termine und Ticketinformationen nachzulesen. Der Einlass für jede Veranstaltung ist bereits 60 Minuten vor Beginn möglich. Die Sitzplätze werden zur Einhaltung der Abstandsregeln vor Ort zugeteilt.

Bild: Von Oktober bis Dezember bietet die arena365 in Kirchberg ein abwechslungsreiches Kulturprogramm aus Kabarett und Musik an. Foto: Andreas Wimmer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen